Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1124048

TEXTIFY Medienkommunikation Augustenstraße 127 70197 Stuttgart, Deutschland https://www.textify.de
Ansprechpartner:in Herr Achim Dathe, M.A. +49 177 3071723

Serielles Bauen, BIM, Vorfertigung und Elementierung im Fokus der Holzbaubranche

Zu OPITZ auf die EASTWOOD! Holzbau-Messe mit Fachausstellung in Leipzig am 22. und 23. September

(PresseBox) (Neuruppin/Leipzig, )
Am 22. und 23. September findet in Leipzig die Messe EASTWOOD statt. Dort trifft sich die Holzbaubranche, um hochkarätige Vorträge zu zukunftsweisenden Bauthemen zu hören, über die neusten Entwicklungen auf den Holzmärkten zu sprechen, den eigenen Standpunkt einzubringen und gemeinsam Trends zu setzen. OPITZ Holzbau ist EASTWOOD-Partner+ und natürlich auch als Aussteller dabei: Planen Sie schon jetzt Ihren Besuch an Stand Nr. 17 in der Fachausstellung ein und vereinbaren Sie am besten vorab einen persönlichen Gesprächstermin mit den OPITZ Holzbau-Experten. Wenden Sie sich an Gerald Muntendorf: gerald.muntendorf@opitz-holzbau.com

Fragen zur Holzbau-Zukunft

Wie lässt sich BIM am besten nutzen, um die Effizienz der Planung, Vorfertigung und Bauteilmontage maximal zu steigern? Welche Vorteile erwarten Architektur- und Planungsbüros sowie Hausbauunternehmen, die Wand-, Dach- und Deckenelemente aus serieller Produktion bei OPITZ Holzbau in Auftrag geben? Wie lässt sich der Informations- und Datenfluss bei Großprojekten optimieren, auf dass die Bauabläufe schneller und kosteneffizienter werden? Wie schaut bei mehrgeschossigen Gebäuden aus Holz und Hybridbauten der GK4 und GK5 zukünftig der Brandschutz aus? Ist serielles Bauen der Königsweg, um Qualität und Kosteneffizienz unter einen Hut zu bringen? Über diese und viele andere Themen mehr möchte das OPITZ-Holzbau-Messeteam mit Kunden und Interessenten auf der EASTWOOD diskutieren. Kommen Sie nach Leipzig, wenn Sie sich für die Holzbau-Zukunft interessieren! Weitere Infos zur Messe: https://www.eastwood-leipzig.de

Save the date
22./23. September 2022
OPITZ auf der EASTWOOD
Fachausstellung, Stand 17
HTWK Leipzig, Nieper-Bau
Karl-Liebknecht-Str. 134
04277 Leipzig

OPITZ Holzbau – eine Klasse für sich

OPITZ Holzbau gehört zur Knauf-Gruppe und beschäftigt aktuell rund 90 qualifizierte Mitarbeiter/-innen. Das mittelständische Unternehmen stellt in Neuruppin/Brandenburg jährlich bis zu 100.000 m² montagebereite Wand-, Decken- und Dachelemente her; sie werden für mehrgeschossige Wohn- und Verwaltungsgebäude in Holzrahmenbauart, für energieeffiziente Holz-Hybrid-Konstruktionen sowie zur energieeffizienten Fassadenmodernisierung und -sanierung nach dem Net Zero Prinzip eingesetzt. Zum Leistungsspektrum zählen ferner Systemelemente in Stahlleichtbauweise sowie RAL-güteüberwachte Nagelplattenbinder, die sich bis zu einer Länge von 35 m stützenfrei montieren lassen. Sämtliche Bauteile werden in den beiden OPITZ Zukunftsfabriken auf einer Gesamtfläche von 15.000 m² gefertigt; der Maschinenpark gilt als einer der modernsten in Europa. Näheres auf https://www.opitz-holzbau.com und https://www.knauf.com

TEXTIFY Medienkommunikation

Einen Namen macht man sich durch Leistung! Nach dieser Maxime entwickelt das Medienbüro TEXTIFY Pressemitteilungen, Anwendungsberichte und Objektreportagen über erklärungsbedürftige Produkte, Unternehmen und Verbände. Namhafte Hersteller, versierte Handwerksbetriebe und spezialisierte Zulieferfirmen vorwiegend aus der Bauwirtschaft vertrauen uns die Außendarstellung ihrer Marken und Innovationen an. Die vorstehende Medieninformation haben wir für einen unserer Auftraggeber konzipiert, verfasst und bebildert. Insofern bitten wir um freundliche Beachtung und Nutzung des zur Veröffentlichung freigegebenen Materials. Redaktionsanfragen und Publikationsbelege sind per E-Mail an presse@textify.de ebenso willkommen wie per Post an Achim Dathe M.A., Baufachjournalist (abp), Augustenstr. 127, 70197 Stuttgart.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.