PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 757696 (RLS Wacon GmbH)
  • RLS Wacon GmbH
  • Eduard-Ahlborn-Straße 1
  • 31137 Hildesheim
  • http://www.rls-innovations.de
  • Ansprechpartner
  • Ekkehart Rösener
  • +49 (5121) 28126-25

Neu: Bi-Funktionsampel und LED-Streifen für Rolltreppen und Laufbänder

Mit der neu entwickelten Bi-Funktionsampel aus RGB-LEDs und neuen LED-Streifen wertet RLS Wacon Rolltreppen und Laufbänder auf - funktionell, kostengünstig und langlebig

(PresseBox) (Hildesheim, ) Beleuchtungselemente an Sockeln und Handläufen unterstützen seit langem die Sicherheit von Fahrtreppen. Neu auf dem Markt sind Bi-Funktionsampeln aus RGB-LEDs, die bis zu drei verschiedene Symbole pro Ampel anzeigen und eine Fahrtreppe durch ihr modernes Design aufwerten. Ins rechte Licht setzen lassen sich Fahrtreppen auch durch LED-Lösungen für Sockel- und Handlaufbeleuchtungen.

Bi-Funktionsampel ersetzt herkömmliche Ampeln mit Richtungspfeil- und Einbahnstraßensymbolen

Die RGB-LEDs in der Bi-Funktionsampel sind gleichmäßig über die gesamte Anzeigefläche angeordnet und jede einzelne kann eine beliebige Farbe annehmen. Die Bi-Funktionsampel kann bis zu drei unterschiedliche Symbole umschaltbar darstellen. Die Symbole können statisch oder animiert sein und verleihen einer Fahrtreppe ein frisches und modernes Design. Auf Wunsch sind auch individuelle Symbole, Logos und Laufschriften möglich.

Weitere Vorteile: Eine Bi-Funktionsampel ist günstiger als zwei herkömmliche Symbolampeln. Bei Neuanlagen werden zudem nur eine Öffnung pro Seite und eine geringere Einbautiefe benötigt. Die Ampel wurde für Verkehrsfahrtreppen entwickelt. Sie ist optional mit einer Funktionsüberwachung erhältlich.

Moderne helle LED-Lösungen werten Fahrtreppen auf

Immer häufiger werden Fahrtreppen heute auch als Gestaltungselemente genutzt. Vor allem in Kaufhäusern oder Verwaltungsgebäuden ist dieser Trend sichtbar. Dabei bieten langlebige und leistungsstarke LED-Lösungen eine schöne und günstige Alternative zu herkömmlichen Leuchtstoffröhren. Sie haben außerdem noch eine Reihe von Vorteilen:

- Anpassung der Beleuchtungsfarbe an das Corporate Design

- kein Flimmern, Flackern und Brummen

- hoher Wirkungsgrad der LED-Netzteile

- kein Stroboskopeffekt (50 Hz)

- homogene Ausleuchtung über die gesamte Länge

- keine Unterbrechungen des "Lichtstreifens"

- bis zu 70 % Energiekostenersparnis gegenüber Leuchtstoffröhren (schnelle Amortisation)

- stoß- und vibrationsfest

„Jede Fahrtreppe ist in der Länge an ihren Einsatzort angepasst. Deshalb hat jede Fahrtreppe eine unterschiedliche Sockel- und Handlauflänge“, weiß Ekkehart Rösener, Technischer Leiter bei RLS Wacon. Mit dem von RLS Wacon neu entwickelten LED-Streifen können Längen von bis zu 20 Metern mit einer einzigen Einspeisung überbrückt werden. Handlauf- und Sockelbeleuchtungen und Zuleitungen können problemlos an die Gegebenheiten vor Ort angepasst werden. Der durchgehende LED-Streifen hebt die geschwungene Handlaufform der Fahrtreppe hervor. Die Fahrtreppenbeleuchtung kann außerdem so ausgestattet werden, dass sie im Brandfall oder bei Stromausfall über eine gesonderte Versorgung weiter leuchtet und die vorgeschriebene Notbeleuchtung verstärkt.

Website Promotion

RLS Wacon GmbH

Die RLS Wacon GmbH ist auf optische Messsysteme und Steuerungstechnik spezialisiert. Seit mehr als 30 Jahren werden Sicherheitstechnik für Fahrtreppen, Niederschlags- und Radarsensoren sowie Geräte für die Wasseranalytik entwickelt und gefertigt.

Weiterführende Informationen unter www.rls-wacon.de