PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 758672 (ProMinent GmbH)
  • ProMinent GmbH
  • Im Schuhmachergewann 5-11
  • 69123 Heidelberg
  • http://www.prominent.com
  • Ansprechpartner
  • Michael Birmelin
  • +49 (6221) 842-270

ProMinent auf der aquanale 2015

Elektrolyseanlage CHLORINSITU® V Plus

(PresseBox) (Heidelberg, ) Als wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Chlorprodukten stellt ProMinent auf der aquanale in Köln vom 27. bis 30. Oktober 2015 in Halle 6.1 Stand G041 eine chlorid- und chloratarme Smart Disinfection Lösung zur Behandlung des Schwimmbadwassers vor: seine Elektrolyseanlage CHLORINSITU® V plus.
Äußerst umweltfreundlich verarbeiten Elektrolyseanlagen im Vakuumverfahren harmloses Kochsalz und Wasser zu einer hypochlorigen Säure mit außerordentlich niedrigem Chlorid- und Chlorat-Gehalt gegebenenfalls in Kombination mit Chlorbleichlauge. Die Elektrolyse erfolgt in zwei mit einer Membran unterteilten Elektrodenkammern, wodurch eine räumliche Trennung von hochwirksamen aktivem Chlor und Natronlauge entsteht. Da dieser Prozess direkt vor Ort in der Anlage erfolgt, entfallen Transport, Lagerung und Handhabung von gefährlichen Chemikalien.
Durchdacht bis ins Detail
Bei der Elektrolyseanlage CHLORINSITU® V plus wird das aktive Chlor direkt im Kreislauf des Badewassers aufgelöst: Es entsteht hypochlorige Säure. Die ebenfalls erzeugte chloridfreie Natronlauge wird zwischengelagert und kann sowohl zur effektiven pH-Wert- Korrektur des Badewassers als auch zur Erzeugung von Chlorbleichlauge verwendet werden. Das überschüssige Chlorgas wird mit Natronlauge gebunden und als Chlorbleichlauge zwischengelagert. Das wiederum sichert die Abdeckung von Bedarfsspitzen, wodurch eine energiesparende Anlagenauslegung auf den durchschnittlichen Tagesbedarf genügt. Mittels präziser ProMinent-Dosierpumpen oder einem kundenspezifischen Venturi System, kann die erzeugte Natriumhypochlorit-Lösung anschließend dem Schwimmbadwasser verschiedener Kreislaufsysteme zu dosiert werden. Auch wäre es möglich, das Rückspülwasser gemäß DIN 19643 zu desinfizieren. Eine clevere Desinfektionslösung, gerade für Freizeitbäder mit mehreren Becken.
Attraktive Alternative
Die kompakt gebaute CHLORINSITU® V plus Anlage verfügt über eine moderne SPS mit großem beleuchteten Display und integriertem Modem zur Ferndiagnose und eventueller Fehlerbehebung. Aufgrund der hohen Lebensdauer der Elektrolysezellen, des günstigen Rohstoffs Kochsalz, dem geringerem Energieverbrauch und der Tatsache, dass das Wasser ohne Neutralisationsmittel behandelt werden kann, ergibt sich für den Anwender eine äußerst wirtschaftliche Betriebsweise. Diese Elektrolyseanlage ist damit eine gute Alternative für eine sichere Desinfektion von Schwimmbadwasser. Vor allem wenn es auf die Dosierung von hoch effektiver hypochloriger Säure bei gleichzeitiger pH-Wert-Korrektur ankommt.

ProMinent GmbH

Die ProMinent Unternehmensgruppe ist seit mehr als 50 Jahren Hersteller von Komponenten und Systemen für das Dosieren von flüssigen Stoffen sowie zuverlässiger Lösungspartner für die Wasseraufbereitung.

Mit innovativen Produkten, ausgeprägter verfahrenstechnischer Expertise und Anwendungsorientierung werden Anforderungen in praxisgerechte Lösungen entwickelt. Dabei unterstützt ProMinent seine Kunden bei Sicherheit, Effizienz und Umweltschonung – weltweit.

Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Heidelberg. Rund 2.400 Mitarbeiter in 55 eigenen Vertriebs-, Produktions- und Servicegesellschaften sowie Vertretungen garantieren Service und Verfügbarkeit weltweit in mehr als 100 Ländern.

Schlüsselbranchen sind, neben der öffentlichen Trink- und Abwasseraufbereitung, die Chemische Industrie, die industrielle Wasseraufbereitung, die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, die Schwimmbadwasseraufbereitung sowie die Öl- und Gasindustrie.

Das umfangreiche Produktportfolio besteht aus Komponenten wie Dosierpumpen, Schlauchpumpen, Prozessreglern und Sensoren für Wasserparameter, aus Produkten für die Wasseraufbereitung wie Dosiersysteme für Polymere sowie kompletten Dosiersystemen samt Zubehör wie Chemikalienvorratsbehälter und Transferpumpen. Für die Prozess- und Anlagentechnik der Öl-, Gas- und Energie-Branchen liefert die Unternehmensgruppe Prozessdosierpumpen und Anlagen aus eigener Produktion.

Unter der Marke ProMaqua bietet ProMinent ein umfassendes Portfolio an umweltschonenden und wirtschaftlichen Wasseraufbereitungs- und Desinfektions-Verfahren mit höchstem Wirkungsgrad.

Das Produktspektrum umfasst Chlordioxidanlagen, Elektrolyseanlagen, UV-Anlagen, Ozonanlagen sowie Ultrafiltrationsanlagen.

Um den Kunden ein langfristig zuverlässiger Partner zu sein, investiert die Unternehmensgruppe kontinuierlich sowohl in Produktinnovationen als auch in modernste Produktionsprozesse mit hoher Eigenfertigungstiefe. 12 Produktionsstätten weltweit garantieren einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard, Flexibilität und Liefertreue.

Weitere Informationen finden Sie unter www.prominent.com