Leistungsfähige Schlauchpumpe DULCO®flex DFDa - Fördern hochviskoser Medien

Heidelberg, (PresseBox) - ProMinent präsentiert auf der ACHEMA in Halle A8 Stand J94 ihre Schlauchpumpe DULCO®flex DFDa 80. Sie zeichnet sich durch ihr einfaches Funktionsprinzip und ihre kompakte, robuste Bauweise aus.
Die Schlauchpumpen arbeiten selbstansaugend, dichtungs- und ventillos. Aufgrund ihres konstruktiven Aufbaus ist der Schlauch das einzige Verschleißteil, das sich schnell und einfach wechseln lässt. Die leistungsfähige Schlauchpumpe Typ DFDa für Fördermengen bis zu 15.000l/h rundet die Produktgruppe der Schlauchpumpen-Baureihe DULCO®flex ab.
Wegen ihrer großen Bandbreite an Leistungen und ihrer großen Anzahl unterschiedlicher Schlauchwerkstoffe, sind die Pumpen für nahezu alle Dosier- und Förderaufgaben in Abwasseranwendungen geeignet.
Neben der Schlauchpumpe DULCO®flex stellt ProMinent auf der ACHEMA ihre neue Prozesspumpe Zentriplex mit hoher Leistung und hohem Wirkungsgrad bei minimaler Aufstellfläche und geringem Gewicht. Der Heidelberger Hersteller zudem seine volkommen überarbeitete Motordosierpumpe Sigma Steuerungstyp sowie sein Durchflussmessgerät DulcoFlow®. Focus on Solutions beweist ProMinent am Beispiel einer Kühlturmanwendung durch den praxisnahen Einsatz seiner Wasseraufbereitungs- und Desinfektionsanlagen. Optimal abgestimmte Regelkreise bestehend aus Mess- und Regelgeräten, Sensoren und Dosierpumpen gewährleisten ein maßgeschneidertes, „intelligentes Dosieren“.

ACHEMA 2012 - Interaktiver Messestand
Mit „Focus on Solutions“ präsentierte ProMinent dem Fachpublikum Komponenten, Systeme und Technologien zur umweltschonenden und nachhaltigen Dosierung, sowie Wasseraufbereitung.

Sie konnten unseren Stand auf der ACHEMA 2012 nicht besuchen oder möchten sich unsere ausgestellten Produkte noch einmal in Ruhe anschauen?
Kein Problem! Besuchen Sie einfach unseren interaktiven Messestand.

Website Promotion

ProMinent GmbH

Die ProMinent Unternehmensgruppe (www.prominent.com) ist Hersteller von Komponenten und Systemen auf dem Gebiet des Dosierens von Flüssigkeiten sowie zuverlässiger Lösungspartner für die Wasseraufbereitung. Mit unseren innovativen Produkten, Service-Leistungen und branchenspezifischen Lösungen arbeiten wir für mehr Effizienz und Sicherheit bei unseren Kunden – weltweit.
Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Heidelberg. 56 eigene Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie Vertretungen in mehr als 100 Ländern garantieren weltweiten Service und Verfügbarkeit. In 2010 feierte ProMinent sein 50 jähriges Bestehen.
ProMinent (www.prominent.de) konzentriert sich auf die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb von Komponenten und Komplettlösungen für Lagerung, Transfer, Dosierung und Neutralisation flüssiger Chemikalien. Zum Einsatz kommen dabei Chemikalienvorratsbehälter, Transferpumpen, Dosierpumpen, Mess-, Regel- und Sensor-Technologie, komplette Dosiersysteme sowie Polymeransetzstationen.
Das Tochterunternehmen ProMaqua (www.promaqua.de) fokussiert als unabhängiger Technologieanbieter für Wasseraufbereitungs-/ und Desinfektionsverfahren auf folgende Branchen und Anwendungen: Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, Trinkwasserversorgung, Pool- und Wellnessindustrie, Hotels, sowie Kühlwasserdesinfektion und Legionellenbekämpfung. Angeboten werden komplette Systemlösungen, wobei alle gängigen Methoden der Wasserbehandlung zum Einsatz kommen.
Unter Smart Disinfection (www.smart-disinfection.com) (low impact – less cost – high efficiency) bietet ProMaqua je nach Anwendungsfall umweltschonende, wirtschaftliche Wasserdesinfektion mit höchstem Wirkungsgrad. Aus einer Hand – von der Beratung bis zum Betrieb.
Der Produkt- und Leistungsumfang umfasst Chlordioxidanlagen, Elektrolyseanlagen, UV-Anlagen, Ozonanlagen und Membranfiltrationsanlagen sowie Mess-, Regel- und Dosiertechnik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.