Kreativworkshop BioÖkoGIS setzt neue Impulse

Logo (PresseBox) ( Freiberg, )
Am 9. Juni trafen sich interessierte Vertreter verschiedener Branchen, um gemeinsam im Rahmen des Kreativworkshops BioÖkoGIS innovative Produktideen zum Einsatz von Geoinformationssystemen (GIS) für die Bioökonomie zu erarbeiten. Einige der angefertigten Konzepte sollen daran anschließend im Ideenwettbewerb des BMBF „Neue Produkte für die Bioökonomie“ eingereicht werden.

Während des interdisziplinär angelegten Workshops konnte das vielseitige Wissen unterschiedlicher Fachgebiete vereint und vorhandene Kompetenzen genutzt werden. Der interdisziplinäre Teilnehmerkreis sorgte für vollkommen neue Gedankenansätze und es konnten einfallsreiche Ideen zu Papier gebracht werden.

Als Veranstaltungsort diente die Tagungsvilla Trufanow in Leipzig. Aufgrund ihrer zentralen und zugleich ruhigen Lage sowie ihrer offenen, angenehmen Atmosphäre erhielt die Villa von den Teilnehmern vielfaches Lob.

Eine wichtige Rolle kam Dr. Ina Meinelt von der P3N MARKETING GMBH zu. Als erfahrene Moderatorin sorgte sie mit ihrer zielführenden Gesprächsführung und großem Engagement für einen sehr gut strukturierten Ablauf der Veranstaltung und eine umfangreiche Dokumentation der Ergebnisse.

Der Kreativworkshop BioÖkoGIS überzeugte vor allem durch die fachlich interdisziplinäre Bandbreite an Ideen und Lösungsvorschlägen rund um das Thema Bioökonomie. Sowohl die DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg als Veranstalter als auch die anwesenden Teilnehmer wünschen sich eine baldige Fortsetzung dieses Workshops mit weiteren kreativen Themen und Fragestellungen für eine sichere und umweltfreundliche Zukunft.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.