Augen auf beim Softwarekauf! Und schauen, testen, ausprobieren

Bildschirmfoto 2017-10-19 um 13.13.45.png (PresseBox) ( Mühltal, )
Wer Architekt, Bauingenieur oder Projektmanager in der Baubranche ist und eine neue AVA Software braucht, kennt das Problem: Auch wenn man alle Preise verglichen und die Software für sich gefunden hat, die höchstwahrscheinlich am besten passt, weiß man noch nicht, ob man auch wirklich gut damit arbeiten kann. Wie ist die Userexperience? Funktioniert alles wie beschrieben? Ist wirklich alles so intuitiv und leicht zu bedienen?

Eine neue Software für eine Behörde, ein Architektur- oder Ingenieurbüro anzuschaffen, ist ein großer Schritt. Zunächst muss die Software auf den vorhandenen Endgeräten laufen. Schon das bedeutet oft einen enormen Aufwand, weil die Programme in der Regel installiert werden müssen. Nicht selten hakt es dann an der Kompatibilität mit den Rechnern oder den vorhandenen Betriebssystemen. Ein Problem, dass bei NOVA AVA von vornherein wegfällt, da es sich dabei um eine reine Webanwendung handelt. Aber selbst wenn, die neue AVA Software läuft, müssen alle Mitarbeiter damit arbeiten und die Möglichkeiten, die eine AVA Software bietet kennenlernen und anwenden. Doch wie gut man selbst und die Kollegen mit einem Programm klarkommen und ob wirklich alles so einfach und reibungslos läuft, wie man sich das im Vorfeld vorgestellt hat, weiß man eigentlich erst, wenn man es ausprobiert hat.

Die NOVA Building GmbH hat deshalb ein hilfreiches Angebot entwickelt: Einen ersten, aber ziemlich genauen Einblick in das Arbeiten mit NOVA AVA können sich Interessenten über frei zugängliche Tutorials verschaffen. In sieben kleinen Filmen werden alle wichtigen Grundfunktionen der Software NOVA AVA gezeigt:

• wie funktioniert die Projektkostenschätzung
• wie erstellt man ein Leistungsverzeichnis
• was kann das Modul Ausschreibung und Angebotscockpit
• wie werden Preisspiegel und Auftragsvergabe gemacht
• wie erstellt man komfortabel eine Bauabrechnung
• wie läuft die Kostenermittlung

Einen kleinen Einstiegsfilm gibt es natürlich auch. Alle Tutorials kann man sich unter https://avanova.de/tutorials anschauen. Und alle Interessenten, die noch genauer gucken möchten, über welche Funktionen und Features NOVA AVA verfügt und wie das Arbeiten mit der Software ist, können sich auf der Website des Unternehmens https://avanova.de/anmelden kostenlos und unverbindlich für einen Probezugang registrieren. Einfach anmelden und direkt loslegen – kein Download, keine Installation!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.