Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1123403

NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH Geretsrieder Straße 1 84478 Waldkraiburg, Deutschland http://pumps-systems.netzsch.com
Ansprechpartner:in Frau Martina Fuhrmann +49 8638 632017

NETZSCH at Drinktec in Munic

Sweet and fizzy: there are many bubbly ideas for drinks, but without hygiene, it doesn't taste

(PresseBox) (Waldkraiburg, Germany, )
There are many new ideas for drinks, but in order for them to taste good, a high hygienic standard must be guaranteed during the production process. If fruit juices, milkshakes with or without fruit pieces, or even carbonated drinks are pumped hygienically, you need reliable pumps in hygienic design. The hygienic positive displacement pumps from NETZSCH are particularly gentle on the media. You can find out more at Drinktec:

NETZSCH will be showing its product range in Hall B3 at Booth 338.   

The hygienic positive displacement pumps from NETZSCH convey media in the beverage industry gently and reliably, whereby each technology offers its own advantages. For example, the PERIPRO® peristaltic pump is suitable as a dosing pump or even for media with up to 70 per cent solids content, the NEMO® progressing cavity pump delivers with low pulsation and is therefore particularly gentle to sensitive media, the TORNADO® rotary lobe pump T.Sano® convinces with its oil-free belt drive in the hygiene industry, and the NOTOS® screw pump can be used as a delivery pump and at the same time as a cleaning pump since it can build up particularly high pressures. NETZSCH is also convincing in the beverage industry as your global partner for complex fluid management. How can NETZSCH support you in your hygienic process? Come to the NETZSCH booth and let us discuss your needs.

Website Promotion

Website Promotion

NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH

For over 60 years, NETZSCH Pumps & Systems has served markets worldwide with NEMO® progressing cavity pumps, TORNADO® rotary lobe pumps, NOTOS® multi screw pumps, PERIPRO peristaltic pumps, grinding machines, barrel emptying systems, dosing technology and accessories, providing customised, sophisticated solutions for applications in every type of industry. With a workforce of over 2,180 and a turnover of 285 million euros (the financial year 2021), NETZSCH Pumps & Systems is the largest business unit with the highest turnover in the NETZSCH Group, alongside NETZSCH Analysing & Testing and NETZSCH Grinding & Dispersing. Our standards are high. We promise our customers "Proven Excellence" - outstanding products and services in all areas. We have shown that we can keep this promise since 1873.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.