Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 809395

KUMAVISION AG Oberfischbach 3 88677 Markdorf/Bodensee, Deutschland http://www.kumavision.com
Ansprechpartner:in Herr Armin Schneider-Lenhof +49 711 1606942
Logo der Firma KUMAVISION AG

KUMAVISION auf der REHACARE: Bessere Margen durch mehr Transparenz und Kommunikation

Integrierte Branchensoftware für Sonstige Leistungserbringer

(PresseBox) (Markdorf/Bodensee, )
Ganz im Zeichen von "Mehr Wirtschaftlichkeit für Sonstige Leistungserbringer" steht der Auftritt von KUMAVISION auf der REHACARE (Halle 5, Stand B19). Das für seinen leistungsstarken Rezept- und Vorgangsmanager bekannte Unternehmen richtet den Fokus zusätzlich auf Themen wie die Verbesserung der Wirtschaftlichkeit durch die Einführung eines Kennzahlensystems, die aktive Produkt- und Mengensteuerung sowie die reibungslose Kommunikation zwischen Außen- und Innendienst. Die auf Microsoft Dynamics NAV basierende Branchensoftware von KUMAVISION für den Gesundheitsmarkt bringt zudem in der neuen Version über 200 Best-Practice-Prozesse mit.

"Wir wollen zeigen, dass KUMAVISION noch viel mehr kann, als Rezepte perfekt abzuwickeln. Als voll integrierte Software schafft sie die Grundlage für mehr Transparenz in der Unternehmensführung, höhere Wirtschaftlichkeit in der Patientenversorgung und verbesserte interne Kommunikation", erklärt Jürgen Baier, Bereichsleiter Healthcare Solutions bei KUMAVISION. Basis dafür ist das in Branche einzigartige Konzept der Software: Sie deckt alle Vorgänge und Unternehmensbereiche inklusive Finanzbuchhaltung in einem System ab und ermöglicht so neben bereichsübergreifenden Prozessen auch eine durchgängige Kosten- und Leistungsrechnung mit jederzeit aktuellen Zahlen.

Transparenz als Entscheidungsgrundlage
Die integrierte Finanzbuchhaltung und zahlreiche Controlling-Funktionen unterstützen das Management bei grundsätzlichen Fragen: Welche Artikel und Dienstleistungen bieten welche Margen? Rechnet sich eine gewonnene Ausschreibung überhaupt? Welche Region eröffnet Wachstumschancen? Wie verteilen sich Gemeinkosten auf unterschiedliche Unternehmensbereiche? KUMAVISION zeigt auf der REHACARE, wie sich mit der Branchensoftware solche Geschäftsdaten komfortabel analysieren lassen. Neben Tools zur Kosten- und Leistungsrechnung stehen auch interaktive grafische Visualisierungen - etwa durch KPI-Dashboards und Ampelsysteme - auf der Agenda. Besonders Aufmerksamkeit verdienen die von KUMAVISION bereitgestellten vorgefertigten Auswertungen und Berichte, die den Einstieg in die Welt der Business Intelligence (BI) erheblich vereinfachen.

Aktive Sortimentsteuerung
Ob Sanitätshaus, Reha-Technik, Homecare-Dienstleister oder OT/OST: Vielfältige Auswertungen unterstützen Unternehmen bei der optimalen Zusammensetzung ihres Sortiments. Neben der Überwachung von Margen werden dabei auch Lieferantenbewertungen, Verkaufszahlen am POS sowie Rückmeldungen des Außendienstes berücksichtigt. Die Branchensoftware erleichtert so die Umstellung der laufenden Patientenversorgung auf ein Kernsortiment. Dazu tragen auch die Produkt- und Mengensteuerung bei. Unternehmen können damit besser entscheiden, mit welchen Produkten sie eine Ausschreibung abdecken, um eine möglichst hohe Marge zu erzielen.

Optimierter Kommunikationsfluss
Mit KUMAVISION minimieren Unternehmen nachhaltig die Reibungsverluste zwischen Außen- und Innendienst. Über Tablet und Smartphone hat der Außendienst jederzeit direkten Zugriff auf alle relevanten Patienten-, Vertrags- und Produktinformationen. Die Vertragsprüfung ist ebenso möglich wie die Neuanlage von Patienten, das Erfassen von Rezepten oder die Recherche von Hilfsmitteln. Die qualifizierte Beratung im Außendienst vermeidet Fehllieferungen und senkt so die Reklamationsquote. Die enge Vernetzung bildet zudem die Basis für automatisierte Prozesse: Der Innendienst erhält unmittelbar alle Informationen und kann so zeitnah beispielsweise Kostenvoranschläge erstellen, die Belieferung von Patienten anstoßen oder Bestellungen auslösen. Unternehmen profitieren dabei doppelt: Einerseits wird die Wirtschaftlichkeit erhöht, da zeitaufwändige telefonische Rückfragen oder das manuelle Erfassen von Formularen entfallen. Andererseits steigt auch die Kundenzufriedenheit durch verbesserten Service und verkürzte Lieferzeiten.

Best Practice serienmäßig
Die Branchensoftware ist perfekt auf die Anforderungen Sonstiger Leistungserbringer abgestimmt. Sie bringt bereits im Standard mehr als 200 ausführlich dokumentierte Best-Practice-Prozesse mit. Die gemeinsam mit Anwendern definierten Prozesse und Datenmodelle stehen für die hohe Praxistauglichkeit der Software.

Website Promotion

Website Promotion
Website KUMAVISION

KUMAVISION AG

Die KUMAVISION AG ist Spezialist für ERP- und CRM-Software auf Basis Microsoft Dynamics NAV bzw. Microsoft Dynamics CRM bei Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung. Die in Markdorf am Bodensee ansässige Gesellschaft gehört in diesem Bereich zu den führenden Microsoft-Partnern in Deutschland. Seit 20 Jahren realisiert und implementiert das Unternehmen branchenspezifische Softwarelösungen für den Mittelstand ebenso wie für internationale Konzerne. Die KUMAVISION AG beschäftigt über 350 Mitarbeiter an 15 Standorten, verteilt über Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Umsatz der Gesellschaft im Jahr 2015 betrug 42,9 Millionen Euro.

Weitere Informationen auf der Website der KUMAVISION AG unter: www.kumavision.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.