PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 730314 (inconso AG)
  • inconso AG
  • In der Hub 2 - 8
  • 61231 Bad Nauheim
  • http://www.inconso.de
  • Ansprechpartner
  • Mary-Jane Würker
  • +49 (6032) 348-2921

TAKATA steuert zwei Versorgungslager mit inconsoWMS X

Warehouse Management Software von inconso sichert Lagersteuerung

(PresseBox) (Bad Nauheim , ) Der japanische Hersteller automobiler Insassenschutzsysteme, TAKATA, betreibt an den Standorten Arad (Rumänien) und Krzeszów (Polen) Produktionsstätten für die Herstellung von Sicherheitsgurten. In den jeweils angeschlossenen Produktionslagern nutzt TAKATA seit diesem Jahr das Warehouse Management System inconsoWMS X. Die Produktion ist nach dem Prinzip der Fließfertigung organisiert, die Versorgung der Produktionslinien erfolgt nach dem Kanban-Prinzip aus den angeschlossenen Versorgungslagern für die Vorprodukte der Fertigung.

Mit der Einführung des Lagerverwaltungs- und Steuerungssystems inconsoWMS X wird die gesamte Lagerlogistik im Versorgungslager der Rohprodukte einschließlich eines dezentralen Anlieferungslagers abgebildet und unterstützt. Dies beinhaltet alle Nachversorgungsprozesse zwischen dem externen Anlieferungslager und dem produktionsnahen Supermarket. Eine Besonderheit stellt die Versorgung der Produktionslinien mittels Train Trolleys dar.

Die Bewegungen im Lager werden ausschließlich von Staplern ausgeführt. Eine für TAKATA wichtige Anforderung bestand darin, die Lagerprozesse mit mobilen Endgeräten abzu-wickeln. Über eine individuelle Konfiguration der Dialoge im grafischen Datenfunk konnten die Wünsche des Kunden vollständig erfüllt werden.

Die Anbindung des Warehouse Management Systems an das ERP-System von TAKATA wurde auf Basis des standardisierten Schnittstellenmoduls des inconsoWMS X realisiert. Zu Beginn des Projekts wurde von inconso gemeinsam mit TAKATA ein Stufenkonzept erstellt. Dieses Konzept und die vor jeder Einführungsphase durchgeführten Run@Rate-Tests stellten im Frühjahr 2014 zunächst die erfolgreiche Inbetriebnahme am Standort Arad sicher. Anschließend folgte der Standort Krzeszów. Die Einführung des Systems verlief an beiden Standorten reibungslos und ohne Beeinträchtigung der laufenden Produktion.

Weitere Informationen unter www.inconso.de

Über Körber

Die Körber AG ist die Holdinggesellschaft eines internationalen Technologiekonzerns mit weltweit mehr als 11.000 Mitarbeitern. Der Konzern vereint technologisch führende Unternehmen mit rund
100 Produktions-, Service- und Vertriebsgesellschaften. An Standorten rund um den Globus verbindet Körber die Vorteile einer weltweit präsenten Organisation mit den Stärken hochspezialisierter und flexibler mittelständischer Unternehmen, die ihren Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Automation, Logistik-Systeme, Werkzeugmaschinen, Pharma Systeme, Tissue und Tabak anbieten.

Website Promotion

inconso AG

Die inconso AG ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Europa. Das Unternehmen bietet mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Softwareprodukten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse. Schwerpunkte sind dabei das Warehouse Management mit inconsoWMS und der inconso Logistics Suite sowie mit SAP EWM und LES, das Transport Management und Supply Chain Execution- und Visibility-Lösungen für namhafte Handels-, Industrie und Dienstleistungsunternehmen. inconso mit Hauptsitz in Bad Nauheim (Hessen) beschäftigt über 500 Mitarbeiter an zwölf Standorten in Deutschland, Frankreich und Spanien und gehört zum Geschäftsfeld Logistik-Systeme des internationalen Technologiekonzerns Körber.