GULP Umfrage: Big Data Projekte sind in den Unternehmen noch nicht angekommen

GULP Umfrage: Big Data Projekte sind in den Unternehmen noch nicht angekommen (PresseBox) ( München/Zürich, )
Wie weit ist das Thema Big Data wirklich? Hat das Konzept bereits Einzug in den Projektmarkt gehalten und sind aus den Trend-Visionen bereits wirkliche Projekte entstanden? Oder ist Big Data immer noch ein Buzzword? GULP, ein führender Personaldienstleister in den Bereichen IT, Engineering und Finance, hat dazu Freiberufler um ihre Einschätzung gebeten. Deren Fazit: Big Data ist zwar kein Buzzword mehr, trotzdem fehlt es noch an tatsächlichen Projekten.

„Abseits von allem Hype und den Trendprognosen ist unsere Big Data Umfrage ein guter Indikator dafür, wie weit das Thema in der Realität angekommen ist und in wirkliche Projekte umgesetzt wird“, so Stefan Symanek, Leiter Marketing bei GULP. Auch die befragten Freiberufler haben keinen Zweifel daran, dass Big Data ein wichtiges Trend-Thema ist: 92,8 Prozent sind der Meinung, dass es in den nächsten fünf Jahren eine wichtigere Rolle spielen wird.

Nur ein Drittel hat bereits Erfahrung mit Big Data
Doch die Umsetzung in die Realität sieht aktuell noch anders aus: Zwei Drittel (67,7 Prozent) der befragten Freiberufler waren bisher noch nicht an einem Big Data Projekt beteiligt. Als Gründe nannten 78,3 Prozent fehlende Aufträge in diesem Bereich. Stefan Symanek resümiert: „Das zeigt, dass der Big Data Boom zwar in den Startlöchern steht, aber viele Unternehmen noch zögerlich sind, Projekte in die Tat umzusetzen.“ Das sehen auch die Freelancer so: Nur 4,5 Prozent stimmen vollumfänglich der Aussage zu, dass Big Data in den Unternehmen bereits angekommen sei. Immerhin 38,8 Prozent gaben hier zumindest teilweise ihr Einverständnis.

„Die Branche ist im Aufbruch und die Innovationszyklen so schnell wie nie – umso wichtiger ist es, als Experte mit dem richtigen Wissen in die passenden Projekte zu finden. Oder andersherum, den Unternehmen die passenden Experten zur Verfügung zu stellen“, so Stefan Symanek abschließend. „Wir haben uns schon seit vielen Jahren darauf spezialisiert, genau das zu tun, um unsere Kunden fit für die Zukunft zu machen.“

Big Data – Big Thema?
In der Big Data Umfrage gaben zwischen Dezember 2016 und Februar 2017 insgesamt 96 IT- und Engineering-Freiberufler ihre Meinungen und Erfahrungen rund um das Thema Big Data wieder. Alle Ergebnisse der Big Data Umfrage und weitere Grafiken gibt es auch auf www.gulp.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.