PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 763624 (DeutschlandCard GmbH)
  • DeutschlandCard GmbH
  • Neumarkter Strasse 22
  • 81673 München
  • http://www.deutschlandcard.de
  • Ansprechpartner
  • Martina Heinrich
  • +49 (89) 413677-63

DeutschlandCard und Esso erweitern Sammelmöglichkeiten

Punkte zusätzlich für Einkäufe im Shop, Autowäschen und Mobil Schmierstoffe

(PresseBox) (München/Hamburg, ) DeutschlandCard und Esso erweitern die Möglichkeiten für Teilnehmer, Punkte zu sammeln. Neben der Incentivierung beim Tanken von Benzin und Diesel werden an teilnehmenden Stationen ab sofort auch für Autowäschen, Einkäufe im Shop und Mobil Schmierstoffe DeutschlandCard Punkte ausgegeben. Mit diesem Schritt bauen beide Unternehmen die erfolgreiche Zusammenarbeit erneut aus. Nach dem Start der Partnerschaft Anfang 2012 folgte bereits zehn Monate später die Einführung des Bezahlens der Tankfüllung mit DeutschlandCard Punkten.

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der Solution Group arvato Digital Marketing und Geschäftsführer der DeutschlandCard: „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit Esso nun erneut das Angebot ausweiten. Die bisherigen Erfolge der Zusammenarbeit zeigen deutlich, dass auch die Tankstellenbranche vom Einsatz eines Multipartner-Bonusprogramms profitieren kann.“ Rainer Bogner, Leiter Esso Tankstellengeschäft, ergänzt: „Mit der DeutschlandCard können unsere Partner Neukunden gewinnen, Stammkunden binden und so auch langfristig den Umsatz steigern. Denn unsere Stations-Kunden nehmen die Möglichkeit, bei Esso DeutschlandCard Punkte zu sammeln und einzulösen, sehr gut an. Um stets auf Augenhöhe mit den Erwartungen der Esso Kunden zu sein, entwickeln wir das Konzept zusammen mit DeutschlandCard immer wieder weiter. Schließlich heißt unser Ziel: Kundenzufriedenheit.“

DeutschlandCard Teilnehmer erhalten ab sofort bei Esso einen Punkt für jeden Euro Umsatz im Shop und beim Kauf von Autowäschen. Für jeden Euro Umsatz beim Kauf von Mobil 1 Hochleistungsschmierstoffen erhalten Kunden zukünftig sogar drei DeutschlandCard Punkte, für alle anderen Mobil Motorenöle einen DeutschlandCard Punkt. Die gesammelten Punkte können bei Esso mit dem Tankbetrag an der Kasse verrechnet, im Prämienshop der DeutschlandCard eingelöst oder an wohltätige Organisationen gespendet werden.

Über Esso Deutschland GmbH

Die Esso Deutschland GmbH hat ihren Sitz in Hamburg und gehört zur globalen ExxonMobil Organisation, dem weltweit größten privatwirtschaftlichen Energiekonzern. In Deutschland ist Esso seit 1890 vertreten und hat 1927 begonnen ein Marken-Tankstellennetz aufzubauen. Neben Kraftstoffen vertreibt Esso über autorisierte Händler auch Heizöl. Den direkten Verkauf von Schmierstoffen, die unter der Marke Mobil produziert werden, unterstützt ein breit gestreutes Händlernetz. Im Automobilbereich werden die Produkte über Esso Stationen, Autohäuser, Werkstätten und den Zubehörhandel vertrieben. Für Industrie-, Gewerbe- und Energieunternehmen sowie Reedereien hält Esso ein umfassendes Sortiment an Produkt-Qualitäten vor, die auf die anwendungsspezifischen Anforderungen maßgeschneidert sind. Das gilt auch für Schmierstoffe, die in der Schiff- und Luftfahrt gebraucht werden. Allerdings werden sie wegen der internationalen Verbreitung ebenso unter der Marke ExxonMobil angeboten wie der Kraftstoff, mit dem auch an vielen deutschen Flughäfen die Betankung der Flugzeuge erfolgt.

In Deutschland beschäftigt die ExxonMobil Organisation rund 3.100 Mitarbeiter.

Weitere Informationen: www.exxonmobil.de

Website Promotion

DeutschlandCard GmbH

Die DeutschlandCard ist Betreiber des branchenübergreifenden Multipartner-Bonusprogramms. Mehr als 15 Millionen Programmteilnehmer sammeln bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen Punkte in unterschiedlichen Lebensbereichen. Zu den Partnern gehören EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar, Vergölst Reifen- und Autoservice, Hertz Autovermietung, L’TUR, gesund leben-Apotheken, Bauunion 1905, RWE sowie mehr als 350 Online Shops. Die gesammelten Punkte können gegen Prämien eingelöst, bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden. Die DeutschlandCard ist ein Tochterunternehmen des internationalen Technologiedienstleisters arvato Bertelsmann. Am Unternehmenssitz in München beschäftigt die DeutschlandCard rund 80 Mitarbeiter.

Die DeutschlandCard wird von den Programmteilnehmern durchschnittlich sieben Mal im Monat eingesetzt. Die Vielfalt und die deutschlandweite Verbreitung der Partner sorgen für eine hohe regionale Nähe zu den Teilnehmern und eine hohe Relevanz in ihrem täglichen Leben. Durch das Programm werden kanal- und branchenübergreifende Customer Insights generiert, die es Partnerunternehmen ermöglichen, ihre Kunden umfassend kennenzulernen. Mit diesem Kundenwissen können Unternehmen effektiv Neukunden gewinnen, Bestandskunden langfristig binden und entwickeln sowie optimiertes Multichannel Marketing betreiben. Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de