Vogels THIN 345 vs. Peerless SLWS250 – Welche Wandhalterung für LED-Monitore ist besser?

Vogels THIN 345 Wandhalterung bei monitorhalterung
(PresseBox) ( Hamburg, )
Hier kämpft nicht David gegen Goliath, sondern zwei ebenbürtige Gegner stellen sich dem Vergleich. Im Online Shop www.monitorhalterung.de wird über die Produktauswahl eine Vergleichsliste angeboten, so kann jeder Kunde Artikel miteinander in einer übersichtlichen Darstellung vergleichen und sich die Liste bei Bedarf auch ausdrucken.
Was bieten diese beiden Monitor Wandhalterungen? Sie sind geeignet für große Bildschirme, der Peerless reicht bis 46 Zoll, der Vogels geht bis 52 Zoll Bildschirmdiagonale – Punkt für Vogels.
Die Halterungen für Flachbildschirme tragen Gewicht bis zu 27 kg (Peerless), bzw. 25 kg (Vogels), der kleine Unterschied – Punkt für Peerless.
Es ist wichtig, welches VESA-Maß die Halterung aufnehmen kann. Hier punktet wieder der Vogels THIN 345, da er sogar 600x400 haltern kann. Diese Maße klingen nicht besonders spannend für den Endverbraucher, sind aber bei der Auswahl der Halterung entscheidend. Spannender wird es da schon bei den weiteren Features, wie Wandabstand im eingeklappten Zustand und Verstellmöglichkeiten.
Wer näher dran ist an der Wand, ist leicht zu sagen: mit nur 25 mm Wandabstand ist der Peerless Slimline SLWS250 nicht zu toppen. Der Vogels THIN 345 kommt mit 35 mm aber nahe heran – Punkt für Peerless.
Die Verstellmöglichkeiten, die beide Wandhalterungen bieten sind der Auszug in den Raum hinein, schwenken nach links und rechts und die Neigung des TVs. Beide Wandhalterungen schwenken um 90 Grad nach links und rechts, die Vogels Halterung bietet 20 Grad Neigung nach oben und unten, die Peerless 5 Grad nach oben und 15 Grad nach unten. Beide Halterungsarme lassen sich in den Raum hinein ausziehen, bei der Vogels Halterung sind es mit 640 mm ein wenig mehr als bei Peerless Slimline SLWS 250 mit 606mm.
Zu beachten ist außerdem, dass die Bildschirme ihrem Namen alle Ehre machen sollten, in dem sie wirklich flach sind. Peerless funktioniert mit höchstens 51 mm und Vogels mit höchstens 40 mm dicken Screens.
Die beiden Wandhalterungen für Flachbildschirme sind einander also wirklich ebenbürtig, die Peerless Slimline SLWS 250 hat noch eine große Schwester, die bis 55 Zoll Bildschirme aufnimmt, die Slimline SLWS 350. Die Vogels THIN 345 holt ihren großen Bruder, THIN RC355, eine elektrische Halterung, wenn es ums Auftrumpfen geht; es bleibt also wieder einmal dem persönlichen Geschmack überlassen, für welche Halterung man sich entscheidet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.