Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1128936

BIZERBA SE & CO.KG Wilhelm-Kraut-Straße 65 72336 Balingen, Deutschland http://www.bizerba.com
Ansprechpartner:in Frau Corinna Datz +49 7433 124201
Logo der Firma BIZERBA SE & CO.KG

Verstärkung in der Waagen-Welt

(PresseBox) (Balingen, )
Trotz vieler Herausforderungen, die das Balinger Unternehmen Bizerba in den vergangenen Wochen und Monaten beschäftigt haben, lässt der Wägetechnik-Spezialist es sich nicht nehmen, sein Team um 35 Auszubildende und Studierende zu vergrößern.

Auch in einem herausfordernden Jahr darf der Nachwuchs nicht fehlen. Deshalb wurden beim Balinger Waagen-Hersteller Bizerba zum Ausbildungsstart in diesem Jahr wieder 35 neue Gesichter begrüßt. Dabei handelt es sich um etwa ein Drittel dual Studierende und zwei Drittel Auszubildende, die Anfang September in verschiedensten Ausbildungsberufen in die “Welt der Waagen” starteten. Der Großteil davon ist in Balingen eingesetzt, aber auch die Standorte in Bochum, Meßkirch und Radebeul freuen sich über Unterstützung durch Auszubildende.

Erstes Treffen mit dem CEO

Während den Einführungswochen lernte das gesamte Team verschiedene Bizerba Werke und Bereiche kennen und wurde persönlich von CEO Andreas W. Kraut begrüßt, welcher unter anderem von den in Balingen liegenden Ursprüngen des heute global agierenden Konzerns erzählte. “Ich bin stolz darauf, dass wir so viele junge, motivierte Leute neu an Bord haben. Auch in herausfordernden Zeiten ist das Thema Ausbildung enorm wichtig für unser Unternehmen”, so Andreas W. Kraut, CEO & Gesellschafter von Bizerba.

Neben unternehmensspezifischen Themen gab es auch Teambuilding Maßnahmen wie beispielsweise den beliebten Ausflug in den Kletterpark Waldheim in Albstadt Ebingen. Außerdem wurden die Auszubildenden und Studierenden auch gleich zu Beginn in Business Knigge unterrichtet: Wie mache ich einen guten Eindruck? Wie gehe ich professionell mit Arbeitsaufträgen um? Aber auch Basics wie Bitte und Danke müssen im Arbeitsleben sitzen und wurden deshalb nochmals sympathisch vermittelt.

Gute Bewerber hart umkämpft

Unter den Bewerbungen beim Waagen-Hersteller waren die kaufmännischen Berufe und der Mechatroniker auch in diesem Jahr besonders beliebt. “Den größten Bedarf haben wir aber im Bereich Elektrotechnik und Informatik. Hier ist der Bewerbungseingang etwas geringer, weil die Berufe doch sehr spezifisch sind”, erklärt Bizerba Ausbildungsleiter Alexander Burghardt. Dennoch konnten nahezu alle ausgeschriebenen Stellen erfolgsversprechend belegt werden. “Lediglich eine Stelle im technischen Bereich musste unbesetzt bleiben”, so Burghardt weiter. Wie nahezu überall auf dem Markt ist die Anzahl der eingehenden Bewerbungen für Ausbildungsplätze auch bei Bizerba in den letzten Jahren rückläufig. Gute Köpfe sind umkämpfter denn je und wer als Unternehmen seine Hausaufgaben nicht macht, hat schnell das Nachsehen.

Für die bunte Gruppe der 35 Neu-Einsteiger beim Wägetechnik-Spezialisten beginnt nun das “echte” Arbeitsleben. Die Bizerba-Familie freut sich auf frischen Wind, den jede/r Einzelne im Laufe ihrer/ seiner Ausbildung in die verschiedenen Bereiche bringen wird und wünscht einen erfolgreichen Start.

 

BIZERBA SE & CO.KG

Bizerba zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Präzisionsprodukten und ganzheitlichen Lösungen rund um die Tätigkeiten Schneiden, Verarbeiten, Wiegen, Prüfen, Kommissionieren, Auszeichnen und Bezahlen. Als innovatives Unternehmen treibt die Bizerba-Gruppe die Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung ihrer Produkte und Services kontinuierlich voran. So bietet Bizerba seinen Kunden aus Handwerk, Handel, Industrie und Logistik nach dem Motto „Einzigartige Lösungen für einzigartige Menschen“ mit kompletten State-of-the-Art-Solutions größeren Mehrwert – von der Hardware und Software- bis zu App- und Cloudlösungen.

Bizerba wurde 1866 in Balingen / Baden-Württemberg gegründet und zählt mit seinem Lösungsportfolio heute in 120 Ländern zu den Top-Playern. Das in fünfter Generation geführte Familienunternehmen beschäftigt weltweit rund 4.500 Mitarbeiter und hat Produktionsstätten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Spanien, China sowie in den USA. Daneben unterhält die Unternehmensgruppe ein weltweites Netz von Vertriebs- und Servicestandorten.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.