Tata Communications stellt neuen Vulnerability Management Service (VMS) mit Qualys bereit

VMS optimiert die IT Sicherheit und Compliance in Unternehmen

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Der Vulnerability Management Service (VMS) von Tata Communications, einem der führenden Anbieter innovativer Kommunikationslösungen, ist ab sofort weltweit verfügbar. Der VMS ist Bestandteil der Managed Security Services Suite von Tata Communications und basiert auf Qualys' branchenführenden QualysGuard® Vulnerability Management- und Compliance-Lösungen.

Tata Communications VMS bietet Ermittlung und Mapping von IT Assets, Asset-Priorisierung und -Schwachstellenanalyse sowie das Tracking von Fehlerbehebungen und ein umfassendes Reporting. Unternehmen können mit dem Service ihr IT-Schwachstellenmanagement automatisieren und Policy-Compliance-Initiativen unterstützen.

Die IT-Abteilungen in Unternehmen stehen heutzutage vor der Herausforderung, gesetzliche, industrielle und auch interne Vorgaben zu erfüllen, wie beispielsweise PCI DSS, SB1386, HIPPA, Sarbanes Oxley oder auch die Europäische Datenschutzrichtlinien. Unternehmen brauchen daher Systeme, die kontinuierlich Schwachstellen in der IT suchen und überprüfen sowie notwendige Gegenmaßnahmen und Fehlerbehebungen ausführen können. Nur so können sie einen ausreichenden Schutz ihrer Daten und Geschäftsprozesse gewährleisten.

Laut dem Marktforschungsinstitut Forrester Research, ist "[...] Das Identifizieren von Schwachstellen ein wesentlicher Schritt in Richtung Risikominimierung. Entscheidend hierbei ist die Einführung eines systematischen Prozesses, mit dem neue und relevante Schwachstellen aufgedeckt werden können."

Das Internet ist heute aus dem Geschäftsalltag nicht mehr wegzudenken. Parallel zu der zunehmenden Anzahl an Attacken auf die Internet-Infrastruktur steigen auch die Anforderungen an Sicherheit und Compliance. "Die IT Abteilungen eines Unternehmens haben es wirklich nicht leicht. Bei schrumpfenden Budgets sollen sie IT-Risiken reduzieren, die Applikationsverfügbarkeit verbessern und darüber hinaus Revisoren eine durchgängige Compliance garantieren", so John Landau, Senior Vice President of Global Managed Services bei Tata Communications. "Für Unternehmen jeder Größe ist es ein schwieriges und teures Unterfangen, IT- Schwachstellen intern optimal zu managen. Fehler können zu schmerzhaften Service-Ausfallzeiten, potentieller Datenkorruption sowie zu Verstößen gegen Richtlinien und Gesetze führen. Unser Vulnerability Management Service unterstützt Unternehmen dabei, gefährdete Systeme bei einem signifikant niedrigerem Total Cost of Ownership (TCO) zu sichern. Zudem werden dafür weder kapitalbindende Investitionen noch spezielle Expertise benötigt. Ob Groß- oder Kleinunternehmen - der Service ermöglicht es, die mühsamen technischen und operativen Aspekte des IT-Schwachstellenmanagements in die Hände von Tata Communications zu legen, ohne dabei die Kontrolle über Entscheidungs- und Fehlerbehebungsprozesse abzugeben."

Der VMS von Tata Communications ermöglicht IT-Sicherheitsbeauftragten und Systemadministratoren, den komplexen Prozess rund um Bewertung und Informationsmanagement der Schwachstellen zu übergehen und sich voll und ganz auf die Fehlerbehebung zu konzentrieren. So können diese von den automatisierten Prozessen des neuen Services profitieren und ihre geschäftliche und technische Expertise gezielt einsetzen.

Bereits bei mehr als 35 % der Fortune 100 Unternehmen sind die Qualys Vulnerability Management Software-as-a-Service (SaaS) Lösungen als Standard im Einsatz. Mit der Partnerschaft kann Tata Communications jetzt auch seinen Kunden diesen Service zur Verfügung stellen.

"Mit Sicherheits- und Compliancefragen haben Unternehmen täglich zu kämpfen", führt Philippe Courtot, CEO von Qualys, weiter aus. "Die Partnerschaft mit Qualys ermöglicht es Tata Communications, seinen Kunden weltweit eine bewährte, skalierbare und kosteneffektive Lösung für optimierte Sicherheit und Compliance Initiativen zu bieten. Wir freuen uns sehr, mit einem so hochrangigen Unternehmen zusammenarbeiten zu können."

Weitere Informationen zu den Managed Security Services von Tata Communications sind erhältlich unter www.tatacommunications.com/enterprise/security.

Über Qualys

Qualys, Inc. ist der führende Anbieter von On-Demand-Lösungen für IT-Sicherheits- und Compliance-Management, die als Service bereitgestellt werden. Die Software-as-a-Service-Lösungen von Qualys können innerhalb von Stunden an jedem Ort der Welt verfügbar gemacht werden und vermitteln den Kunden einen sofortigen und kontinuierlichen Überblick über Sicherheit und Compliance. Der Service QualysGuard® wird derzeit von mehr als 3.500 Unternehmen in 85 Ländern genutzt - darunter 35 der Fortune Global 100 - und führt pro Jahr mehr als 200 Mio. IP-Audits durch. Bei einem Unternehmen der Fortune Global 50 betreibt Qualys die weltweit größte Installation einer Schwachstellenmanagement-Lösung. Qualys hat strategische Vereinbarungen mit führenden Managed Service Providern und Consulting-Firmen geschlossen, darunter BT, Etisalat, Fujitsu, IBM, I(TS)2, LAC, SecureWorks, Symantec, Tata Communications, TELUS und VeriSign. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.qualys.com http://www.qualys.com/products/qg_suite/vulnerability_management/

http://www.qualys.com/products/qg_suite/policy_compliance/

http://www.qualys.com/products/qg_suite/pci/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.