Bayerisches Staatsministerium der Finanzen mit weltweit größter SAP HR Implementierung unter Windows

(PresseBox) ( Fürstenfeldbruck, )
Die Bezirksfinanzdirektion München hat im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen der Fujitsu Siemens Computer GmbH den Auftrag erteilt, auf Basis von mySAP Business Suite, mit modernster Hardware-Architektur und dem Betriebssystem und Datenbank von Microsoft das weltweit größte HR System zu realisieren.

Die Bayerische Staatsverwaltung realisiert hiermit die Personal- und Stellenverwaltung im Bereich des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen sowie die Festsetzung, Anordnung und Abrechnung von Arbeiterlöhnen, Angestelltenvergütungen, Beamten- und Versorgungsbezügen für alle Bezügeempfänger des Freistaats Bayern.

Die zentrale Produktionsumgebung basiert mit den Server-Systemen PRIMERGY TX600 und PRIMERGY RX300 als Applikations- und Datenbankserver sowie dem Storagesystem CX400 auf modernster Hardware-Technologie. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 2003 Server und als Datenbank Microsoft SQL Server 2000 zum Einsatz.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.