Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1127701

Meraxis AG Worbstrasse 50 3074 Muri bei Bern, Deutschland http://www.meraxis-group.com
Ansprechpartner:in Frau Katarina Kuzmicic +49 221 80108785
Logo der Firma Meraxis AG
Meraxis AG

Meraxis: Digitale und nachhaltige Lösungen für den Polymerhandel der Zukunft

Meraxis auf der K 2022 in Düsseldorf, 19. bis 26. Oktober 2022, Halle 6 / Stand E 27

(PresseBox) (Muri b. Bern/Schweiz, )
Meraxis präsentiert auf der „K 2022“ seinen One-Stop Shop: Das Portfolio umfasst neben Standard-Polymeren, Rezyklaten und Investitionsgütern wie Werkzeugen auch technische Dienstleistungen und Services rund um das Supply Chain Management (SCM). Mit dem Angebot aus einer Hand vereinfacht Meraxis den Beschaffungsprozess und unterstützt Kunststoffverarbeiter dabei, aktuelle Herausforderungen in den globalen Lieferketten zu meistern. Dabei helfen vor allem das starke Lieferanten-Netzwerk des global tätigen Handelsunternehmens, flexible Logistik-Konzepte und Beratung sowie die digitalen Lösungen. Im Fokus des Messe-Auftritts stehen außerdem Produkte und Services zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit.

Ukraine-Krieg, Corona-Pandemie, Staus auf den Weltmeeren und Containerengpässe – seit Monaten befinden sich globale Lieferketten im Ausnahmezustand und führen mitunter zu Produktionsausfällen. „Unser Ziel ist es, Beschaffungs- und Logistikprozesse zu digitalisieren und dadurch resilienter zu machen“, sagt Dr. Stefan Girschik, CEO von Meraxis. „Es wird zunehmend äußere Störfaktoren geben. Aber mit den geeigneten, digitalen Lösungen lassen sich solche Ereignisse früher entdecken und vor allem mit entsprechenden Gegenmaßnahmen managen. So bleiben Unternehmen agil und handlungsfähig.“

360°-Überblick und automatisiertes Bestellmanagement

Das digitale Kundenportal von Meraxis bündelt Daten und Dokumente: Nutzer erhalten einen 360°-Überblick über aktuelle und vergangene Anfragen, Angebote, Bestellungen, Rechnungen, Zahlungen sowie Informationen zu Lieferzeiten und Lieferstatus. Künftig wird sogar ein Live-Tracking von Lieferungen möglich sein. Im Portal sind außerdem aktuelle Marktdaten und Rohstoffpreisentwicklungen einsehbar. Darüber hinaus lassen sich rund um die Uhr Materialanfragen stellen und Bestellungen aufgeben. Meraxis bietet auch ein automatisiertes Bestellmanagement für Prime- und Rezyklat-Werkstoffe an, um die Bestände zu optimieren.

Mit dem VMI-Service (Vendor-managed Inventory) „Ordering 4.0“ lassen sich Daten zu Füll- und Materialständen der Kunden direkt an Meraxis übermitteln. Dies ist nicht nur manuell, sondern auch vollautomatisch etwa über Sensoren in den Rohstoffsilos möglich. Fällt der Füllstand unter eine definierte Marke, wird automatisch eine Nachbestellung mit idealem Lieferzeitpunkt ausgelöst. „Durch die intelligenten Bestellungen werden die Bestände und Anlieferzyklen optimiert“, so Michael Grysczyk, Head of Digital & Disruptive Business bei Meraxis. „Auf diese Weise sorgen wir dafür, dass unseren Kunden nie das Material ausgeht und sie immer einen optimalen Lagerbestand haben. Für sie verringert sich der Aufwand und die Prozesssicherheit steigt.“

Rezyklat-Beschaffung und Beratung zum nachhaltigen Materialeinsatz

Digitale Lösungen können Unternehmen außerdem beim Erreichen ihrer Nachhaltigkeitsziele unterstützen und die Kreislaufwirtschaft fördern. Dank digitaler Daten ist es zum Beispiel möglich, den CO2-Fußabdruck sichtbar zu machen und zu verbessern. Meraxis unterstützt seine Kunden außerdem beim Umstieg auf Rezyklate. Dabei hilft auch der digitale „Polymer-Finder“. Hier lassen sich geeignete Polymere inklusive nachhaltiges Recycling-Material recherchieren, die für bestimmte Verarbeitungsprozesse geeignet sind und spezielle Eigenschaften erfüllen. Darüber hinaus berät Meraxis seine Kunden individuell zum Einsatz und zur Verarbeitung von Rezyklaten und eröffnet ihnen den Zugang zum fragmentierten Recycling-Markt.

Meraxis auf der K-Messe 2022 in Halle 6 an Stand E 27

Am Messestand von Meraxis werden Trends und Herausforderungen der Branche in Live-Interviews diskutiert: Wie können mittelständische Unternehmen ihre Werkzeugbeschaffung professionalisieren? Welche Rolle spielt Recyclingmaterial in der Automotive-Industrie? Was brauchen Unternehmen, um Lieferketten und Risiken erfolgreich zu managen? Von Mittwoch bis Samstag (19.-22. Oktober) finden im Rahmen von „Meraxis TV“ täglich um 11 und 14 Uhr Talks mit Branchenexperten, Kunden und Partnern statt.

Meraxis AG

Meraxis gehört mit über 2 Mrd. Euro Umsatz zu den führenden Kunststoff-Distributoren der Welt. Als Full-Service-Anbieter mit globalem Vertriebs- und Logistiknetzwerk unterstützt die Schweizer Handelsgruppe seine Kunden gezielt bei der strategischen Beschaffung von Kunststoffen: Meraxis beliefert Unternehmen aus allen Industriebranchen mit Polymeren und polymerbezogenen Produkten für unterschiedlichste Produktionsverfahren – von der Automotive-Industrie über die Baubranche bis hin zu Verpackungsunternehmen. Dabei vereint Meraxis das globale Trading mit langjähriger Erfahrung in der Entwicklung und Verarbeitung von Polymeren sowie mit fundiertem Material- und Produktwissen.

Zum Angebotsportfolio des Unternehmens mit Hauptsitz in Muri bei Bern (Schweiz) gehören klassische Kunststoffe (u.a. PE, PP, PET, PVC), technische Kunststoffe, Masterbatches (Farbgranulate) und Rezyklate. Zudem beschafft das Unternehmen Zukaufteile (u.a. Metall, Folien, Elektro) sowie Maschinen, Anlagen und Werkzeuge für verschiedene Verfahrenstechniken der Kunststoffverarbeitung.

Zusätzlich entwickelt der Full-Service-Anbieter gemeinsam mit seinen Kunden spezifische Lösungen zur Effizienzsteigerung der jeweiligen Produktionsverfahren. U.a. bietet Meraxis Service- und Beratungsleistungen für die jeweils benötigten Produkt-Eigenschaften (u.a. Additive, Hochtemperatur Thermoplasten, Weichmacher, Lacke und Druckfarben). Gleichzeitig setzt sich der Kunststoff-Distributor für die Weiterentwicklung von nachhaltigen und innovativen polymerbezogenen Lösungen ein. Meraxis versteht sich zudem als aktiver Partner für die digitale Transformation innerhalb der Kunststoff-Branche.

Web: https://www.meraxis-group.com/...
LinkedIn: https://www.linkedin.com/...

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.