Qualifizierte IT-Fachkräfte, modernste Infrastruktur & soziales Engagement

(PresseBox) ( Mainz, )
Hinter IT-Impulse, dem Nearshoring-Spezialisten für IT-Projekte und -Vorhaben, liegt ein erfolgreiches Jahr. IT-Impulse konnte seinen Umsatz um sagenhafte 52 % steigern (im Vergleich zum Jahr 2018) und zugleich insgesamt 32 neue Mitarbeiter an den Unternehmensstandorten in Deutschland, der Slowakei und in Spanien gewinnen.

Qualifizierte und eingespielte IT-Teams

IT-Impulse hat auch in 2019 mit qualifizierten Teams in Deutschland, der Slowakei und in Spanien passgenaue IT-Lösungen für Unternehmen u.a. aus den Bereichen Immobilien, Finanzen und Wirtschaftsberatung bereitgestellt. Durch die partnerschaftliche, verlässliche und zielgerichtete Arbeitsweise von IT-Impulse konnte die Zusammenarbeit mit langjährigen Kunden erfolgreich verlängert und zugleich erweitert werden. Zudem konnte IT-Impulse neue Kunden im In- und Ausland gewinnen. So hat IT-Impulse seinen Umsatz im vergangenen Jahr um sagenhafte 52% Prozent steigern können und parallel in Form von 32 neuen Mitarbeitern neue Arbeitsplätze geschaffen. Damit hat IT-Impulse seine Position im internationalen Markt maßgeblich gestärkt. „In Zusammenarbeit mit unseren exzellenten Kunden ist es uns gelungen, ein robustes Wachstum in 2019 zu erreichen. Guter Service und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit haben sich sowohl für unsere Kunden als auch uns selbst ausgezahlt“, kommentiert Albert Vallendar, Geschäftsführer von IT-Impulse.

Modernste Infrastruktur

Um seinen Kunden auch weiterhin die besten und modernsten IT-Lösungen bereitzustellen, scheut der Spezialist für IT-Nearshoring keine Kosten. Im letzten Jahr ist die Bauphase für ein 1.400 qm großes Büro mit modernster Technik und Ausstattung am Standort Košice (Slowakei) gestartet. Hier sollen in Zukunft die IT-Fachkräfte von IT-Impulse entspannt und mit allem technischen Komfort arbeiten können. Im Juni 2020 wird das neue Gebäude feierlich eröffnet.

Soziales Engagement

Auch das Thema soziales Engagement und Nachhaltigkeit stand für IT-Impulse 2019 im Fokus. So hat es sich der IT-Dienstleister zur Aufgabe gemacht, Mitarbeiter, die gleichzeitig auch Eltern sind, bei der Kinderbetreuung zu unterstützen: IT-Impulse hat einen unternehmensinternen Kindergarten eingerichtet. Mütter und Väter können diesen Service an Brückentagen, an denen die staatlichen Kindergärten und Schulen geschlossen sind, nutzen und ihre Kinder vor Ort betreuen lassen. So hilft IT-Impulse u.a. dabei, Familie und Beruf gut vereinbaren zu können.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.