PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 431740 (HID Global GmbH)
  • HID Global GmbH
  • Am Klingenweg 6a
  • 65396 Walluf
  • http://www.hidglobal.de
  • Ansprechpartner
  • Roland Edwards
  • +49 (6123) 791-201

OMNIKEY®8751: Zukunftssicher aufgestellt für die elektronische Gesundheitskarte

HID Global startet Aktionsangebot zur Einführung der elektronischen Gesundheitskarte / Dank RFID-Technologie sind Arztpraxen bestens gerüstet für kontaktlose Chipkarten

(PresseBox) (Walluf, ) Deutschlands Praxen rüsten auf: Ab Oktober wird die elektronische Gesundheitskarte (eGK) von den Krankenkassen flächendeckend eingeführt. Neben den herkömmlichen Krankenversicherungskarten gilt dann auch die eGK als gültiger Versicherungsnachweis. Damit die Daten der neuen Patientenkarte gelesen werden können, müssen Praxen entsprechende Kartenlesegeräte einsetzen. Wer in den nächsten Wochen eine Neuanschaffung plant, um zukunftssicher ausgestattet zu sein, dem bietet der führende Anbieter von sicheren Lösungen zur Identitätsprüfung HID Global ab sofort das OMNIKEY®8751 e-Health LAN Kartenterminal an. Das Terminal ist Gematik-zertifiziert und wird bis zum 30. September 2011 von den Kassenärztlichen Vereinigungen (K(Z)Ven) bezuschusst.

Mit der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte wird es eine Reihe von Neuerungen geben. So werden viele Dokumente künftig elektronisch durch eine Qualifizierte Elektronische Signatur (QES) unterschrieben, beispielsweise Quartalsabrechnungen des Arztes mit der KV. Hierbei wird der kontaktbehaftete Heilberufsausweis des Arztes eingesetzt.

Um bereits jetzt die QES sicher und komfortabel zu nutzen, können HID-Kunden zusätzlich zum OMNIKEY® 8751 Terminal das kompakte OMNIKEY® 3621 Lesegerät im attraktiven QES-Aktionsangebot bestellen; Im Paket wird der OMNIKEY® 3621 Leser 50 Prozent günstiger angeboten. Die Aktion gilt noch bis zum 30. September 2011.

Ein weiteres Merkmal des OMNIKEY® 8751 Terminals ist die vorbereitete Komfortsignaturoption anstatt der PIN-Signierung in der Online-Phase. Dank dieser Option kann die wiederholte Eingabe der 8-stelligen PIN nun entfallen. Der elektronische Signaturvorgang kann schnell, sicher und komfortabel mittels einer kontaktlosen RFID-Karte, die an das Terminal gehalten wird, ausgelöst werden.

Die Vorteile des OMNIKEY®8751 Terminals auf einem Blick:

- Bereits heute im LAN-Netzwerk nutzbar und administrierbar
- Unterstützung sämtlicher gängiger Schnittstellen (USB, LAN, serielle Schnittstellen)
- Optional freischaltbare kontaktlose Komfortsignatur Schnittstelle
- Das Terminal ist bereits vorbereitet für die qualifizierte elektronische Signatur (QES)
- Einfache Installation, Bedienung und Wartung
- Sofort einsatzbereit mit eGK und KVK
- Günstige Paket-Aktion zusammen mit einem QES-fähigen Leser für die flexible Nutzung in getrennten Räumen
- 3 Jahre Garantie - ein einzigartiges Versprechen für Qualität und Zuverlässigkeit

Das OMNIKEY®8751 e-Health LAN Kartenterminal wurde speziell entwickelt, um den hohen Anforderungen im Deutschen Gesundheitswesen zu entsprechen. Weiterführende Informationen und das Datenblatt zum OMNIKEY®8751 e-Health LAN finden Sie unter: http://www.e-health-terminal.hidglobal.de/

HID Global GmbH

HID Global ist der international führende Anbieter von Zugangs- und ID-Management-Lösungen zur sicheren Identitätsprüfung. Das 1991 gegründete Unternehmen ist Teil der Unternehmensgruppe ASSA ABLOY Group und beschäftigt mehr als 2.100 Mitarbeiter am Hauptsitz in Irvine (Kalifornien) sowie in Niederlassungen, die mehr als 100 Länder unterstützen. Zu den Hauptmarken des Unternehmens zählen HID®, ActivIdentity(TM) , FARGO® und LaserCard®. HID-Produkte werden weltweit von OEMs, Systemintegratoren und Applikationsentwicklern eingesetzt, um eine Vielzahl von Märkten zu bedienen. Hierzu zählen physische und logische Zugangskontrollsysteme inklusive starker Authentifizierung und Credential-Management, der Druck und die Personalisierung von ID-Karten, hochsichere Identifikationslösungen für den staatlichen Bereich, Identifikationstechnologien für die Kennzeichnung von Tieren sowie Applikationen für Industrie und Logistik. Weitere Informationen zum Unternehmen lassen sich online unter www.hidglobal.com abrufen.