HID Global erweitert sein Portfolio kombinierter physischer Zutritts- und logischer Zugangslösungen mit dem neuesten Produkt seiner Crescendo Smartcard Produktlinie

Bietet sofort einsatzbereite, standardbasierte Smartcards mit Mehr-Faktoren-Authentifizierung für logische Zugangskontrolle bei gleichzeitiger Unterstützung eines breiten Spektrums an physischen Zutrittsanforderungen

Irvine, Kalifornien, (PresseBox) - HID Global, führender Anbieter von sicheren Identitätslösungen, stellte heute das neueste Produkt der Crescendo Smartcard Produktlinie vor - die Crescendo® C1150 Smartcard. Diese bietet eine standardbasierte Lösung für eine Vielzahl kombinierter logischer und physischer Zugangs- und Zutrittsanwendungen.

Die C1150 kann zur Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Anmeldung am PC und den Zugang zu virtuellen privaten Netzwerken (VPNs) verwendet werden: Dabei werden PKI-basierte (Public/Private Key Infrastructure) digitale Signaturen erstellt, Einmalkennwörter generiert und der Schutz sowohl für Daten bei der Speicherung als auch während der Übertragung verbessert. Die Lösung unterstützt zudem ein breites Spektrum an physischen Zutrittsanforderungen.

Die Crescendo C1150 Smartcards funktionieren im Stand-Alone-Modus ohne die Beteiligung eines Kartenverwaltungssystems, sodass sie sofort einsatzbereit sind. Sie sind bereits in kleinen Mengen ab 25 Stück erhältlich. Die Smartcards werden mit einer vorab geladenen Standard-Konfiguration geliefert, die auf zahlreichen logischen Zugangsanwendungen getestet wurde, einschließlich Microsoft-Produkten sowie dem Authentifizierungsserver 4TRESS® AAA von HID, die Software für das Karten-Lifecycle-Management naviGO® und die Sicherheits-Clientsoftware ActivClient®. Die Karten bieten umfassende Unterstützung für Microsoft Umgebungen aufgrund der Interoperabilität mit der Microsoft Smartcard Minidriver-Spezifikation sowie für Anwendungen von Drittherstellern.

"Durch die Kombination von logischem und physischem Zutritt auf einer Karte wird der Benutzerkomfort verbessert. Gleichzeitig wird die Sicherheit erhöht und Bereitstellungs- und Betriebskosten gesenkt", so Helmut Dansachmüller, Leiter des Produktmarketing bei HID Global. "Unsere neuen Crescendo C1150-Angebote machen sich modernste Smartcard Chip- und RFID-Technologien zu Nutze, um die jeweiligen Vorteile in einer einzigen Lösung bereitstellen zu können. Die neueste Erweiterung der Crescsendo Smartcard-Produktfamilie beinhaltet auch eine lebenslange Garantie. Somit wird die Value Proposition von Genuine HID gestärkt, um unseren Kunden ein wachsendes Sortiment innovativer Produkte zur Verfügung stellen zu können, die Teil der brachenweit umfassendsten Linie von bewährten, vollständig kompatiblen und sicheren Identitätslösungen sind."

Bezüglich des physischen Zutritts unterstützt die integrierte Einfach- oder Multitechnologie-RFID-Schnittstelle der Crescendo C1150 den Großteil heutiger Umgebungen. Die Karten eignen sich deshalb hervorragend für RFID-Anwendungen und sind sowohl mit hochfrequenten (iCLASS®, MIFARE® und DESFire®) als auch niederfrequenten Technologien kompatibel. Um einen höheren Identitätsdatenschutz gewährleisten zu können, unterstützen die Karten die HID iCLASS SE Plattform, die auf dem SIO(TM) -Datenmodell (Secure Identity Object) basiert.

Zu den weiteren Funktionen der Produktfamilie Crescendo 1150 zählen:

- Common Criteria EAL5+ mit eingebetteten Schutzmaßnahmen gegen Angriffe.
- Abmessungen gemäß ISO/IEC 7810 (ID-1-Format)
- Hohe Lebensdauer der Karte, die in Übereinstimmung mit den Spezifikationen ISO/IEC 10373 und ANSI 322 getestet wurde.
- Kann mit allen Direkt- oder Thermotransferdruckern bedruckt oder über HID Global's Secure Identity Services personalisiert werden. Diese Dienstleistung ermöglicht Unternehmen, groß-volumige Kartenproduktionen und Ersatzkartenaustausch extern, mit vielfältigen, flexiblen Kundenoptionen, durchführen zu lassen.

Die Crescendo C1150 ist jetzt erhältlich. Klicken Sie hier, um nähere Informationen zu erhalten: http://www.hidglobal.com/main/id-cards/crescendo/c1150-series.html

® HID and the HID logo are trademarks or registered trademarks of HID Global in the U.S. and/or other countries. All other trademarks, service marks, and product or service names are trademarks or registered trademarks of their respective owners.

HID Global GmbH

HID Global wurde 1991 gegründet und ist Teil der Unternehmensgruppe ASSA ABLOY Group und beschäftigt mehr als 2.100 Mitarbeiter am Hauptsitz in Irvine (Kalifornien) sowie in Niederlassungen, die mehr als 100 Länder betreuen. Zu den Hauptmarken des Unternehmens zählen HID®, ActivIdentity(TM) , FARGO® und LaserCard®. HID-Produkte werden weltweit von OEMs, Systemintegratoren und Applikationsentwicklern eingesetzt, um eine Vielzahl von Märkten zu bedienen. Hierzu zählen physische und logische Zugangskontrollsysteme inklusive starker Authentifizierung und Credential-Management, der Druck und die Personalisierung von ID-Karten, hochsichere Identifikationslösungen für den staatlichen Bereich, Identifikationstechnologien für die Kennzeichnung von Tieren sowie Applikationen für Industrie und Logistik.

Weitere Informationen zum Unternehmen lassen sich online unter www.hidglobal.com abrufen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.