Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1151302

ECKART GmbH Güntersthal 4 91235 Hartenstein, Deutschland https://www.eckart.net
Ansprechpartner:in Frau Verena Lederer +49 9152 774026
Logo der Firma ECKART GmbH
ECKART GmbH

BRILLIANCE RETHOUGHT: Unser Motto für eine nachhaltige Zukunft

ECKART triumphiert auf der ECS mit einer Reihe von technologischen und Produktinnovationen

(PresseBox) (Hartenstein, )
Fantastische Nachrichten für diejenigen in der Beschichtungsindustrie, die an nachhaltigen Lösungen interessiert sind! Auf der European Coatings Show (ECS) 2023 in Nürnberg zeigt ECKART ein beeindruckendes Portfolio an Innovationen, die dazu beitragen, den CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Damit wird das Unternehmen führend im Bereich nachhaltiger Pigmente. Entdecken Sie BRILLIANCE RETHOUGHT und eine breite Palette von weiteren technologischen sowie Produktneuheiten vom 28.-30. März 2023 in Halle 3A, Stand 132!

INNOVATIONEN FÜR MEHR NACHHALTIGKEIT

Effektpigmente auf Basis von recyceltem Aluminium

Unsere neuen AL-II Pigmente bestehen ausschließlich aus recyceltem Aluminium. Da unsere Produktion nur mit erneuerbaren Energien arbeitet, haben diese neuartigen Aluminiumpigmente weltweit den niedrigsten CO2-Fußabdruck. Zugleich stehen sie hinsichtlich Brillanz und Funktionalität unseren traditionellen Produkten in nichts nach. Je nach Beschichtungssystem gibt es verschiedene Arten von AL-II Pigmenten. Für Industrie- und Automobillacke haben wir drei Produkte innerhalb des STAPAâ METALLUX-Portfolios (AL-II 2195, AL-II 2156, AL-II 214) entwickelt und drei basierend auf der STAPAâ IL HYDROLAN-Familie (AL-II 2195, AL- II 2156, AL-II 214). Die drei Pigmente auf Basis des STANDARTâ PCU Portfolios (AL-II 5000, AL-II 2000, AL-II 1000) sind für Pulverlacke ausgelegt. Für Kunststoffe gibt es zwei AL-II-Pigmente in der STAPAâ WM REFLEXAL-Gruppe (AL-II 214-80, AL-II 2156-80) und zwei im MASTERSAFE BCR Portfolio (AL-II 16-20, AL-II 34-20).

Pigmente, Pasten und Pulver für kompostierbare Systeme

Können Aluminium- und Perlglanzpigmente in kompostierbaren Produkten verwendet werden? Fünf unserer Pasten und Pulver sind entsprechend zertifiziert: STAPAâ HYDROXAL E 8 SEED (Aluminiumpaste für wässrige Systeme), STAPAâ IL HYDROLAN S 1500 (dünne Silberpigmente für Lacke), STANDARTâ CHROMAL VIII (Aluminiumpigmente in Pulverform für Lacke und Druck), SYMIC C001 (synthetische Perlglanzpigmente), LUXAN C393 (glasbasierende Effektpigmente für Lacke und Druckfarben) erfüllen die Vorgaben des  Kompostierverfahrens nach DIN EN 13432.

Deinkbar: ECKART Metallic-Druckfarben für das Papierrecycling

Um Verpackungen und andere Papierprodukte wiederzuverwenden, muss das Material zuerst mittels De-Inking von der Farbe befreit werden. Deinking ist eine Voraussetzung für die Verwertbarkeit von Altpapier als Rohstoff für neue hochwertige Papierprodukte. Basierend auf ihrer Methode 11 bewertete die International Association of the Deinking Industry (INGEDE) ROTOSTAR Aqua, SILVERSHINE AE 809 NC und TOPSTAR UV FPG 721 1000 Silver als „gut“ für Entfärbungsverfahren und beweist damit, dass wiederverwertbare Verpackungen nicht auf metallische Druckveredelung verzichten müssen.

NIR SILVER: maßgeschneiderte Pigmente zur Unterstützung des automatischen Kunststoffrecyclings

Automatische Kunststoffrecyclingsysteme, die mit Nahinfrarot-Sensoren (NIR) arbeiten, haben Probleme, die Produkte anhand ihrer Polymerharze zu identifizieren und zu sortieren, wenn diese mit herkömmlichem Silber eingefärbt sind. Um den Sortierprozess reibungsloser zu gestalten, hat ECKART eine neue Gruppe von Silberpigmenten maßgeschneidert, die NIR-detektierbar sind. NIR SILVER-Pigmente erzeugen unterschiedliche beeindruckende Metalleffekte. Sie reflektieren die jeweiligen Wellenlängen, die zur Identifizierung des Polymersystems erforderlich sind. Dadurch ermöglichen sie eine schnelle und zerstörungsfreie Analyse zur Sortierung von Post-Consumer-PET, HDPE, PP und PS.  

MASTERSAFE BCR: neuartige Produktlinie mit biobasierten Aluminiumpräparationen

Mit MASTERSAFE BCR bringt ECKART eine neuartige Produktlinie auf den Markt, die das Bestreben der Kunststoffindustrie unterstützt, Emissionen zu reduzieren. Statt fossiler Materialien nutzen die neuen MASTERSAFE BCR-Pigmentpräparationen biobasierte Quellen als Träger für die Aluminiumpigmente. Zwei der Präparationen enthalten sogar Pigmente auf Basis von recyceltem Aluminium. Insgesamt besteht die Produktlinie aus sechs Silberdollar-Präparationen mit unterschiedlichen Partikelgrößen und zwei Cornflakes-Sorten. Die Präparationen eignen sich für Lebensmittelverpackungen und sind mit einer breiten Palette von Polymersystemen kompatibel, darunter LDPE, HDPE, PP, PS, ABS, Nylons und andere technische Harze. Die als Pellets erhältlichen MASTERSAFE BCR-Präparationen garantieren eine saubere, sichere und staubfreie Handhabung sowie Dosierung.

TECHNOLOGISCHE INNOVATION – SPACER-TECHNOLOGIE

EDELSTEIN Sapphire Blue mit der Spacer-Technologie - eine neuartige Klasse von Perlglanzpigmenten

Sattes Dunkelblau, ausgeprägter Hell-Dunkel-Flop plus Anti-Fading-Effekt – das zeichnet EDELSTEIN Sapphire Blue aus. Das innovative Produkt ist eines der ersten einer neuartigen Klasse von Perlglanzpigmenten, die ein einzigartiges Strukturelement aufweisen. Dieses Strukturelement kann als Schicht aus Nanokavitäten, genannt Spacer, beschrieben werden. Es basiert auf der gleichnamigen patentierten Technologie von ECKART, die deutliche Verbesserungen hinsichtlich Farbsättigung, Brillanz, Glanz und Stabilität ermöglicht. EDELSTEIN Sapphire Blue eignet sich für eine breite Palette von Technologien und Anwendungen, darunter Innen- und Außenbeschichtungen, Kunststoffe und Druck. Die CFX-Variante zeichnet sich durch eine hohe Witterungs- und Feuchtigkeitsbeständigkeit sowie eine starke Zwischenschichthaftung aus.

NEUE TRENDS UND PRODUKTE FÜR DIE LACKINDUSTRIE

Futurismus neu interpretiert: Unsere Trendfarben für 2024

Können Wissenschaft und Technologie den Wandel weiterhin vorantreiben? Zur Beantwortung dieser drängenden Frage ließen sich unsere Trendscouts von der Ästhetik des Futurismus des 20. Jahrhunderts inspirieren. Sie identifizierten fünf Haupttrends für 2024 – Hope, Power, Extravaganza, Progress, Essentials. Insgesamt ermöglichen diese faszinierenden Visuals 30 spannende neue Lackformulierungen auf Basis unserer Effektpigmente. Willkommen zu unseren Trendfarben 2024: Sie feiern die menschliche Fähigkeit, das Morgen zu einer besseren Welt zu machen.

Neue Spezial-Effektpigmente für das autonome Fahren

SYMIC A604 und SYMIC OEM Superfine Opaque Silver sorgen dank ihrer superfeinen Partikelgröße für ein faszinierendes silbergraues Finish mit hervorragender Deckfähigkeit. Die beiden neuen Pigmente ergänzen unser Produktportfolio für autonome Fahrzeuge, das sich durch die Kombination zweier Effektpigmentwelten auszeichnet – einerseits den glänzenden Metallic-Look, anderseits die funktionalen Eigenschaften sowie die geringe Radardämpfung von Perlglanzpigmenten. SYMIC OEM Superfine Opaque Silver ist für Außenanwendungen und das unbeschichtete SYMIC A604 für Innenanwendungen konzipiert. 

Zwei neue Weißtöne in unserem SILVERSHINE-Portfolio

Unsere beiden neuen SILVERSHINE-Weißtöne erweitern das Potenzial aktueller Lacktrends erheblich. Basierend auf unseren Premium-Silberdollar-Pigmenten erzeugt SILVERSHINE Ceramic White eine elegante, makellos weiße Oberfläche, die einen reinen Porzellanton mit einem feinen metallischen Schimmer kombiniert. SILVERSHINE Xenon White hingegen wechselt je nach Lichteinfall und Betrachtungswinkel von einem sanften Silbereffekt zu einem metallisch blauen Farbton. 

Vollkommen strukturloses Metallic-Grau mit prismatischen Effekten

Auf der Suche nach einem wirklich strukturlosen Metallic-Grau? Testen Sie unsere zwei neuen SILVERSHINE-Produkte! Beide basieren auf den weltweit feinsten Silberdollar-Pigmenten und ergeben ein glattes Metallic-Finish mit bläulichem Unterton. Werden sie Licht ausgesetzt, erzeugen sie überraschende prismatische Effekte. Für eine hellere Optik gibt es SILVERSHINE Titanic Grey und für die dunklere Variante SILVERSHINE Platinum Grey. 

SILVERSHINE 400: Feinstes Silberdollarpigment der SILVERSHINE 400 Serie

Das neue Silberdollarpigment SILVERSHINE 406 besticht durch seinen glatten und strukturlosen Metalleffekt. Es präsentiert sich frei von der typischen Körnigkeit gröberer Pigmente. Gleichzeitig ist sein Deckvermögen um ca. 20% höher als das unseres bislang dünnsten Pigments der SILVERSHINE 400-Serie, SILVERSHINE 408, und es weist so gut wie keine Streuungseigenschaften auf. 

Das tiefste Schwarz aller Zeiten

METALUREâ Ultra Black, Teil der etablierten METALURE®-Familie, basiert auf ungiftigem Chrom. Das VMP-Pigment ist für Einschichtlackierungen konzipiert, die insbesondere in Fahrzeugverkleidungen verwendet werden, kann aber auch in festkörperarmen lösemittelhaltigen Systemen für Unterhaltungselektronik, Felgen, Haushaltsgeräte, Sportgeräte, Fahrräder und Glasbeschichtungen verwendet werden. METALUREâ Ultra Black bietet den bisher dunkelsten metallischen Chromeffekt. Beginnend mit einem kräftigen Schwarz, verwandelt sich sein intensiver Metallic-Flop bei Lichteinfall in einen ultradunklen Chrom-Ton. Neben seinen hervorragenden optischen Effekten zeichnet sich das Pigment durch eine Reihe funktionaler Vorteile aus. 

STAPAâ ALLUMINATE 7000 für glatte, polierte und gebürstete Metallic-Looks

Die neuen Pasten von STAPAâ ALLUMINATE 7000 ergänzen unser bestehendes ALLUMINATE-Portfolio um extrem helle Farbtöne. Die feineren Typen aus dieser Serie sind explizit dafür entwickelt, die derzeit begehrten gebürsteten, strukturlosen Metallic-Optiken zu erzielen. Die Pasten basieren auf non-leafing Silberdollar-Pigmenten und zeichnen sich durch ihre hervorragend ausbalancierte Kombination aus Brillanz und Deckvermögen aus. 

Leitformulierungen für RAL-Classic-Effektfarben und DB-Farbtöne

Unsere SYMIC PCE-, STAY/STEEL- und unsere STANDART® PCBF-Produkte für Pulverlacke sind perfekt geeignet, um RAL CLASSIC- und DB-Farbtöne herzustellen. Die Perlglanz- und Metallicpulver bieten eine kostengünstige Alternative für Formulierungen und sind explizit für Pulverbeschichtungen konzipiert. Sie sind einfach zu verarbeiten, meist ohne zusätzliches Bonding. Auf der ECS 2023 stellen wir Leitformulierungen auf Basis der einfarbigen Feinstruktur-Pulverlacke vor. Zu den Anwendungen gehören auch wetterstabile Außenanwendungen. 

Innovativer Korrosionsschutz für Konstruktionen aus unterschiedlichen Metallen

Der Korrosionsschutz für Konstruktionen aus unterschiedlichen Metallen birgt mehrere Herausforderungen, da reines Zink, das traditionell für den Korrosionsschutz verwendet wird, kein geeignetes Material ist. STAPAâ 15 ZnMg26, unsere neue proprietäre Legierung, bietet eine innovative Lösung. Auf Basis von Zink und Magnesium ermöglicht die Legierung ein elektrochemisches Potential nahe dem von Magnesium und bietet perfekte Voraussetzungen für den Opfer-Korrosionsschutz für Konstruktionen aus Stahl und Aluminium, wie beispielsweise bei Trailern. Das plättchenförmige Produkt ist als staubfreie, einfach zu handhabende Paste erhältlich. Zur Erhöhung des Korrosionsschutzes kann es mit unseren bewährten Zinkprodukten kombiniert werden, z.B. STANDARTâ, STAPAâ oder ProFLAKEâ Zn 3000. 

Neue Zinkflakes für Hochleistungsbeschichtungen

ProFLAKEâ Zn 3000 bereichert unser erfolgreiches Zinkflake-Portfolio ProFLAKEâ um die bisher gröbste Körnung – D50 beträgt ca. 30 mm. Dadurch ist das Produkt perfekt geeignet für die Formulierung von Primern und anderen Hochleistungsbeschichtungen - entsprechend der neuen DIN/ISO 12944C5 beziehungsweise nach AMPP (SSPC) Paint 29. Mit seiner guten Orientierungs- und Barrierewirkung ist ProFLAKEâ Zn 3000 Zinkstaub-Produkten deutlich überlegen und ermöglicht gleichzeitig die für einen galvanischen Korrosionsschutz benötigte Perkolation. 

PRODUKTLÖSUNGEN FÜR ADDITIVE MANUFACTURING UND 3D-DRUCK

Innovative Dachmarke für den 3D-Druck

AMspheres ist unsere neue Dachmarke für 3D-Druckanwendungen. Das Portfolio bietet Metallpulver und -legierungen. Im Bereich der Automobilindustrie finden die Pulver Anwendung in der Prototypenfertigung, sie werden aber auch für Komponenten für Wärmetauscher oder Induktionsspulen beziehungsweise Elektrotechnik verwendet. Die drei Arten von AMspheres-Pulvern basieren auf den Basismetallen Titan, Aluminium und Kupfer und sind in verschiedenen Qualitäten, Legierungen und Partikelgrößen erhältlich. Je nach Metall eignen sie sich für die etablierten 3D-Druckverfahren, z.B. Laser Powder Bed Fusion (LPBF), Electron Beam Melting (EBM) und Laserauftragschweißen. Andere Anwendungsbereiche sind z. B. Metallspritzguss (MIM), thermisches Spritzen und Kaltgasspritzen. Unsere AMspheres-Metallpulver und -legierungen werden mit Hilfe modernster Zerstäubertechnologie hergestellt. Speziallegierungen, die z. B. Zirkonium, Nickel, Niob und Eisen enthalten, können nach Kundenspezifikation hergestellt werden. 

Neue Legierungen für die Luft- und Raumfahrt

A20XTM ist unsere patentgeschützte Legierung, die speziell für die Additive Fertigung (AM) entwickelt wurde. Sie basiert auf der stärksten derzeit verfügbaren Aluminiumlegierung. Das einzigartige Produkt ist für die Luft- und Raumfahrt zugelassen und eröffnet neue Möglichkeiten für flugkritische Komponenten. Es eignet sich auch für andere Anwendungen, z. B. in der High-End-Automobilindustrie. A20XTM zeichnet sich durch hervorragende technische Eigenschaften aus (z. B. hohe Zugfestigkeit und gute Ermüdungseigenschaften). Es ist mit allen Laserpulverbettmaschinen kompatibel.    

NEUE PRODUKTE FÜR DIE DRUCKINDUSTRIE

METALURE® UV FPG: neue Dimension für Lebensmittelverpackungen

Mit ihren drei faszinierenden Silbertönen startet die METALURE® UV FPG-Serie eine glänzende Dimension für Lebensmittelverpackungen. Die drei dualhärtenden Silberdruckfarben ermöglichen jeweils helle, brillante beziehungsweise Chromeffekte. Basierend auf unseren non-leafing VMP-Pigmenten eignen sich die Dispersionen für Flexo-, Offset- und Siebdruckanwendungen. Sie sind perfekt für die Formulierung stabiler, radikal härtender Ein-Komponenten-Tinten für Karton, Papier, Folien und Tubenlaminate. 

ROTOVARIO 550 FPG: 100 Prozent mineralölfrei

Die Zukunft des Silbers beginnt mit ROTOVARIO 550 FPG! Die vier neuen Pasten mit Silberdollar-Pigmenten enthalten keinerlei aromatische oder aliphatische Lösemittel und sind zu 100 Prozent mineralölfrei. Damit erfüllen sie bereits heute die MOSH/MOAH-Vorschriften für 2025. Die non-leafing-Silberpigmente eignen sich für Lebensmittelverpackungen und liefern glänzende, hochbrillante und hoch deckende Ergebnisse in lösemittelbasierten Tiefdruck- und Flexodruck-Anwendungen auf Papier- oder Folienbasis. Sie können auch für Shrink-Sleeves, sämtliche Arten von Etiketten und alle Anwendungen mit höchsten sensorischen Anforderungen verwendet werden. 

ECKART GmbH

Die ECKART-Gruppe, ein Unternehmen der ALTANA AG, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Effektpigmenten. Die Unternehmensgruppe entwickelt, produziert und vertreibt mit weltweit 1.750 Mitarbeitern Metalleffekt- und Perlglanzpigmente in Pulver-, Pasten- und Pellet-Form sowie Konzentrate, Dispersionen und Druckfarben. ECKART-Produkte finden in der Lack- und Druckindustrie, der Kunststoff- und Porenbetonindustrie sowie in Kosmetikprodukten Verwendung. Künftig wird ECKART zudem die Optimierung und Entwicklung von Metallpulvern für den 3D-Druck vorantreiben und so neue Anwendungsgebiete erschließen. ECKART ist in über 70 Ländern präsent.

www.eckart.net

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.