Kompakter, heller Spot

(PresseBox) ( Martinsried, )
Die revolutionären CircuLaser™ von Blue Sky Research mit noch höherer Leistung und verschiedenen Wellenlängen sind nun bei AMS Technologies erhältlich.

Bei der Produktion der CircuLaser™ werden die patentierten µLens™ direkt vor dem Diodenchip eingebaut. Dies bewirkt, dass der bei Laserdioden üblicherweise stark elliptische Strahl in einen runden umgeformt wird.
Das Linsenprofil komprimiert die schnelle Achse des Strahls auf den Divergenzwinkel der langsamen Achse und verändert auf diese Weise die elliptische Form des Strahls in einen sehr anwenderfreundlichen, leicht divergenten, runden Querschnitt.
Ein runder Strahl ist ideal für eine sehr große Bandbreite von Anwendungen, einschließlich analytischer Messtechnik, Datenspeicherung, Laserstrahlabtastung und Laserdruck.

Die µLens™ bietet maximale Leistungseffizienz. Ihre sehr hohe Eingangs-NA (~0.7) fängt praktisch die gesamte optische Ausgangsleistung der Diode auf. Dank ihres beugungsbegrenzten Designs erzeugt die µLens™ die ideale Wellenfront, wodurch der Astigmatismus der Diode auch korrigiert wird.

Diese CircuLaser™-Dioden sind optimale Bausteine für Module und fasergekoppelte Baugruppen. Die effiziente Umwandlung von elektrischer zu optischer Leistung ist ein großer Vorteil, vor allem in Batterie-betriebenen Systemen.

Die Produkte von Blue Sky Research werden am Stand B1.301 von AMS Technologies auf der Laser 2007 ausgestellt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.