PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 126704 (3PARdata GmbH)
  • 3PARdata GmbH
  • Friedrichstrasse 15
  • 70174 Stuttgart
  • http://www.3par.com
  • Ansprechpartner
  • Michael Speck
  • +49 (711) 49039-750

3PAR expandiert in Europa

3PAR verdoppelt Mitarbeiterzahl in Europa, eröffnet Entwicklungszentrum in Nordirland und ernennt lokalen Marketing Manager

(PresseBox) (Stuttgart, ) 3PAR®, der weltweit führende Anbieter von Utility Storage, hat in den letzten zwölf Monaten die Anzahl seiner Mitarbeiter in Europa von zwölf auf 25 verdoppelt und verstärkt weiterhin sein Engagement in Europa. Das Unternehmen hat ein Entwicklungszentrum in Belfast, Nordirland eröffnet und einen Marketing Direktor für Europa ernannt.

Seit dem Markteintritt in Europa hat 3PAR fortwährend expandiert und Utility Storage in Großbritannien, Deutschland, Italien, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden und Polen eingeführt. Führende europäische Unternehmen, wie Carphone Warehouse, Sunlight Services, WPP Research International, Brevan Howard, Banca Intesa in London und NASK (die polnische Registrierungsstelle für die Internet-Domains com.pl) haben sich für 3PAR Utility Storage entschieden. Weltweit streben Datenzentren nach geringerer Komplexität, höherer Leistungsfähigkeit und mehr Umweltverantwortung. Der Einsatz von 3PAR-Speicherlösungen in den USA, Europa und im Asien-Pazifik-Raum pflichtet 3PAR als Pionier von Thin Provisioning und Thin Technologien sowie als Initiator von „grünem Speicher“ bei.

Das neue Entwicklungs- und Forschungszentrum von 3PAR in Belfast erweitert die weltweite Entwicklungsmannschaft und wurde mit finanzieller Unterstützung von Invest Northern Ireland aufgebaut. In diesem Zentrum sind Softwareentwickler und Testingenieure tätig. 3PAR hat sich für den Standort Nordirland entschieden, da hier durch die Universitäten und Institute, wie das Northern Ireland Technology Centre (NITC) der Queen's University in Belfast, talentierter Nachwuchs für das Entwicklungsteam zur Verfügung steht. Im Vergleich zu vielen asiatischen und osteuropäischen Ländern bietet Nordirland den Vorteil einer relativ geringen Fluktuation sowie Englisch als Muttersprache. Außerdem erleichtert der geringe Zeitunterschied zwischen Nordirland und den USA sowohl Dienstreisen als auch die geschäftliche Kommunikation.

Im Zuge der europäischen Erweiterung hat 3PAR kürzlich Jean-Jacques Effosse zum EMEA Marketing Director ernannt. Herr Effosse verfügt über rund zwanzig Jahre Erfahrung in der IT-Industrie. Vor seiner Tätigkeit bei 3PAR war er EMEA Channel Director bei McDATA. Zuvor war Herr Effosse bei Brocade für das Marketing in Südeuropa und Lateinamerika verantwortlich. Er begann seine berufliche Tätigkeit bei IBM, wo er insgesamt zehn Jahre, zuerst in einer Pre-Sales-Position und später als Vertriebsingenieur, tätig war. Herr Effosse verfügt über einen Abschluss in Maschinenbau der Ecole Nationale Supérieure d'Arts et Métiers (ENSAM) in Paris.

„Neben den gesättigten Märkten in Großbritannien, Frankreich und Deutschland, gibt es in Europa heute immer noch eine Reihe von Ländern, in denen Organisationen gerade erst angefangen haben, eine Unternehmensspeicherinfrastruktur aufzubauen. Dies sind damit sehr attraktive Märkte", so Claus Egge, Research Director, EMEA Storage Systems Research bei IDC. „Allerdings ist es entscheidend, dass die Technologieanbieter die Anforderungen der lokalen Endanwender, die Geschäftsgewohnheiten und die kulturellen Unterschiede kennen, wenn sie in diesen Ländern erfolgreich sein wollen. Eine gut durchdachte Strategie, wie die von 3PAR, hat langfristig größere Erfolgsaussichten, als ein hastiger Plan mit viel Aktionismus und wenig Substanz."

"Ich bin äußerst stolz auf unsere Expansion in Europa. Dies ist ein sehr konkurrenzfähiger Markt, der sowohl technische und vertriebliche Erfahrungen erfordert, als auch tiefgehendes Wissen über die lokalen Märkte. Wir haben ein talentiertes Team von Speicherexperten mit den richtigen Qualifikationen für unsere Aktivitäten in Europa zusammengestellt", meint David Scott, President und CEO von 3PAR. „Mit dem Forschungs- und Entwicklungszentrum in Nordirland haben wir nun Zugang zu qualifizierten Entwicklungsressourcen und zudem einen strategischen Standort in der Nähe unserer europäischen Kunden", fügt Scott hinzu.

3PARdata GmbH

3PAR® (NYSE Arca: PAR) ist der weltweit führende Anbieter von Utility Storage, einem auf Cluster-Basis hoch hochverfügbaren und leistungsstarken Speicherarray mit ausgereifter Virtualisierungstechnologie und mehreren dynamischen Speicherklassen für das Utility Computing. Unternehmen setzen Utility Computing ein, um kosteneffizient virtualisierte IT-Infrastrukturen zu erstellen und damit für eine flexible Konsolidierung der Arbeitsbelastung sorgen. 3PAR Utility Storage bietet Kunden eine Alternative zu herkömmlichen Speichersystemen, denn es ermöglicht ihnen, eine dynamische Infrastruktur mit erhöhter Flexibilität zu einem besseren Preis/Leistungs-Verhältnis zu realisieren und somit ihre sich ständig ändernden Geschäftsanforderungen zu erfüllen. Als Pionier auf dem Gebiet des Thin Provisioning - eine umweltfreundliche Technologie zur Optimierung der Speicherauslastung und zur Vermeidung unnötiger Kosten- bietet 3PAR Produkte an, die den Energieverbrauch minimieren und somit Umweltbewusstsein demonstrieren und fördern. Mit 3PAR reduzieren unsere Kunden ihre Kosten für zugewiesene Speicherkapazität, Speicherverwaltung und SAN-Infrastruktur, erhöhen gleichzeitig ihre Flexibilität und bleiben somit variabel. 3PAR Utility Storage ist ideal für die Speicherkonsolidierung in allen Open-Systems Umgebungen, für integrierte Information-Lifecycle Management Anforderungen sowie für leistungsintensive Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.3parstorage.de/.

© 2008 3PAR Inc. Alle Rechte vorbehalten. 3PAR, das 3PAR Logo, Serving Information, InServ, InForm, InSpire und Thin Built In sind registrierte Warenzeichen von 3PAR Inc. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.