Automatisch versendete Nachrichten direkt aus der Produktion und Fertigung

(PresseBox) (Pforzheim, ) Das Pforzheimer BDE-Unternehmen biete multimediale Nachrichtenübermittlung von Produktionsmeldungen für die Kunststoff & Metall verarbeitende Industrie. Der für die Übermittlung der Nachrichten zuständige Softwarebestandteil des modular aufgebauten BDE-Systems wäre das ProSeS EIS, welches ausgeschrieben Elektronisches Informations-System bedeute. Das elektronische Informationssystem versende Nachrichten in unterschiedlichen Formaten, z.B. E-Mail, SMS, Push-E-Mail auf das Handy oder als Sprachnachricht, die dem Empfänger vorgelesen werde. Wann und in welcher Form die Nachrichten versendet werden, ließe sich in einem zentralen Konfigurationsdialog im ProSeS EIS von jedem BDE-Systemanwendern selbst einstellen. Sobald das eingestellte und überwachte Ereignis in der Produktion oder ein bestimmter Stillstand an einer Produktionsmaschine eintrete, würde die Nachricht in dem zuvor ausgewählten Format versendet werden. "Mit den automatisch versendeten EIS-Nachrichten ist man innerhalb von Sekunden informiert und hat die Möglichkeit sofort zielgerichtet und effizient zu reagieren", so Frau Sanja Lang, Sprecherin der ProSeS BDE GmbH.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die ProSeS BDE GmbH

ProSeS bietet Standardsoftware für die Kunststoff- und Metallindustrie. Mehr als 160 namhafte Betriebe mit über 6.000 an das BDE-System angeschlossenen Produktionsmaschinen vertrauen auf ProSeS, wenn es um Betriebs- und Maschinendatenerfassung geht. Laut ProSeS liegt die Amortisationszeit durch Senken der Produktionskosten und Steigern der Effizienz bei wenigen Wochen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer