Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 716473

ProSeS BDE GmbH Andreas-Odenwald-Weg 8 75177 Pforzheim, Deutschland http://www.ProSeS.de
Ansprechpartner:in Frau Sanja Lang +49 7231 1473739
Logo der Firma ProSeS BDE GmbH

Firmenkontaktmesse X-DAY an der Hochschule Pforzheim am 04.12.2014

BDE-Dienstleister ProSeS BDE GmbH offeriert Thesis, Praktika und Festanstellung

(PresseBox) (Pforzheim, )
Am 04.12.2014 veranstaltet die studentische Initiative Campus X ihren erfolgreichen Informations- und Rekrutierungstag „X-DAY“. Unter den anwesenden Ausstellern finden sich namhafte Größen wie Bosch, Daimler, IBM, Lidl, Aldi sowie viele weitere.
Studierende und angehende Absolventen haben hier die Möglichkeit, Kontakte für eine Werkstudententätigkeit, das gewünschte Praktikum, eine interessante Abschlussarbeit oder den Einstieg ins Berufsleben zu knüpfen.

Nachwuchskräfte gesucht
Die Nachfrage nach den effizienzsteigernden SW-Produkten für die Kunststoff und Metall verarbeitende Industrie ist groß. Deshalb sucht die ProSeS BDE GmbH auf der Veranstaltung nach Mitarbeiter/innen. Der Standort des Software-Unternehmens mit 25 Mitarbeitern befindet sich in der Pforzheimer Nordstadt.

Weitere Details zur ProSeS BDE GmbH
1996 in Pforzheim gegründet, gilt ProSeS heute als etablierter Geschäftspartner für Betriebsdatenerfassung. Über 200 Kunststoff und Metall verarbeitende Produktionsbetriebe mit mehr als 10.000 Produktionsmaschinen produzieren mit dem BDE-System weltweit. Darunter sind bekannte Namen wie Kettler, Lamy oder Procter & Gamble. 2013 wurde ProSeS das Gütesiegel „SOFTWARE MADE IN GERMANY“ vom IT-Fachverband Mittelstand verliehen. Dadurch wird der erstklassige Service, die Qualität sowie die Zukunftssicherheit des BDE-Systems bestätigt.

Website Promotion

Website Promotion
X-DAY - Firmenkontaktmesse

ProSeS BDE GmbH

ProSeS BDE GmbH bietet Betriebsdatenerfassung (BDE) und Maschinendatenerfassung (MDE) für die Kunststoff- und Metall verarbeitende Industrie. Das BDE-System deckt alle Produktionsbereiche ab. Durch erhöhte Effizienz und verbesserte Profitabilität erreichen BDE Anwender ihre Produktionsziele besser. Die modulare Softwarearchitektur mit vielen branchentypischen Funktionen wird durch mobile Systemkomponenten ergänzt. Seit der Gründung 1996 entwickelte sich ProSeS zu Ihrer Nr. 1 für Betriebs - und Maschinendatenerfassung in der deutschen Kunststoffbranche. Weltweit vertrauen über 200 Unternehmen auf ProSeS BDE GmbH. Mehr als 10.000 Produktionsmaschinen produzieren mit dem BDE-System.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.