Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1123617

Zentralverband Oberflächentechnik e.V. Itterpark 4 40724 Hilden, Deutschland http://www.zvo.org
Ansprechpartner:in Frau Birgit Spickermann +49 2103 255621

Industrie trifft Schule: Trocknungstechnik im Fokus

(PresseBox) (Hilden, )
Was hat Galvanotechnik mit Trocknung zu tun? Antwort auf diese und viele weitere Fragen erhielten die Schüler der Fachschule für Galvanotechnik in Schwäbisch Gmünd in einem Vortrag im Februar 2022. Die Gewerbliche Schule ist eines der Zentren für den schulischen Teil der dualen Ausbildung von Oberflächenbeschichtern (m/w/d) und für die Weiterbildung zum Galvanotechniker.

Als Partner der dualen Ausbildung in Betrieb und Schule unterrichtet die Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd in der Berufsschule für Oberflächenbeschichter/ (m/w/d) Auszubildende aus ganz Deutschland. Der Schulstandort bietet eine Reihe von Möglichkeiten, insbesondere, was die schulischen Werkstätten und Labore anbetrifft.

Erfolgreiche Oberflächenbeschichter/ (m/w/d) können sich an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd auch zum staatlich geprüften Galvanotechniker (m/w/d) oder Leiterplattentechniker (m/w/d) weiterbilden.

Darüber hinaus ist es Tradition, Referenten aus der Industrie einzuladen, um Praxisbezug zu schaffen und den Schülern die neuesten Trends und Entwicklungen in der Branche nahe zu bringen.

Sicher, schonend, schnell und energiesparend trocknen

Versiegelungen von Korrosionsschutzschichten wollen schonend getrocknet sein, Zifferblätter sollen fleckenfrei glänzen und entwässerter Metallschlamm verbraucht keine unnötige Energie zum Transport: Dies alles sind Trocknungs-Aufgaben, die in der Galvano- und Oberflächentechnik gelöst werden müssen. Reinhold Specht, geschäftsführender Gesellschafter der Firma HARTER GmbH, stellte den Schülern der Fachschule für Galvanotechnik in seinem Vortrag die Trocknungstechnik des Unternehmens vor. Diese nutzt die Kondensation nicht nur zur Entfeuchtung, sondern gewinnt dadurch zugleich für die Trocknung benötigte Energie. Ähnlich wird das Prinzip auch für die bekannten Wärmepumpen-Wäschetrockner eingesetzt. Interessant für die Galvanik: Hier lassen sich bis zu 75 Prozent an elektrischer Energie einsparen. Das Trocknungsverfahren ist damit nicht nur ökologisch, sondern auch rentabel.

Interessiert an der Oberflächentechnik?

Für alle am Berufsbild Oberflächenbeschichter (m/w/d) Interessierte bieten der ZVO und seine Ausbildungsseite www.oberflaechenbeschichter.org sowie die Bundesagentur für Arbeit nähere Informationen.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.