WIWIN lanciert neues, nachhaltiges Immobilienprojekt

Jetzt zeichenbar: Schwarmfinanzierung Salinenpark

Bildintegration01 Final_small.png (PresseBox) ( Mainz, )
Ab sofort ist auf WIWIN.de, der Plattform für nachhaltiges Investieren, die Kapitalanlage Salinenpark zeichenbar. Durch ihre Beteiligung an dem zukunftsorientierten Immobilienprojekt können Anleger unmittelbar zur Energiewende beitragen.

Mit der Kapitalanlage Salinenpark bekommen Anleger die Möglichkeit, sich an einem nachhaltigen Immobilienprojekt in bevorzugter Lage der rheinlandpfälzischen Kurstadt Bad Kreuznach zu beteiligen. Auf einem ca. 11.400 m² großen Grundstück werden hier fünf Wohnhäuser mit insgesamt 59 modern ausgestatteten, barrierefreien Wohneinheiten und einer Wohnfläche von ca. 6.550 m² entstehen. Durch die Lage inmitten des Naherholungsgebiets Salinental ist ein hoher Freizeit- und Erholungswert garantiert. Die Wohnanlage wird den aktuellen energetischen Standards entsprechend errichtet und autofrei erschlossen. Die Wärmeversorgung des Komplexes erfolgt über ein zentrales Blockheizkraftwerk. Darüber hinaus ist geplant, einen Teil des Energiebedarfs über den Einsatz von Solaranlagen abzudecken. Damit soll die Wohnanlage „Salinenpark“ hohe ökologische Standards erfüllen und den Anwohnern ein komfortables Wohnumfeld bieten. Die Baugenehmigung für den Salinenpark wurde bereits erteilt. Bis Sommer 2020 soll das Neubauprojekt fertiggestellt sein.

Bei dem von WIWIN.de vermittelten Anlageprodukt handelt es sich um ein festverzinsliches Nachrangdarlehen im Rahmen einer Schwarmfinanzierung. Die eingesammelten Darlehensmittel sollen insbesondere für die Umsetzung des Immobilienprojekts Salinenpark verwendet werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.