Dr. Thomas Höpfner verstärkt seit 1. Oktober 2018 die Geschäftsführung am WIG2 Institut

Dr. Thomas Höpfner | Geschäftsführer des WIG2 Instituts (PresseBox) ( Leipzig, )
Ausbau an der Spitze des WIG2 Instituts: Seit 1. Oktober 2018 verstärkt Dr. Thomas Höpfner die Geschäftsführung. Damit unterstützt der 42-jährige Volkswirt den Gründungsgeschäftsführer Dr. Dennis Häckl, der das Unternehmen bisher allein repräsentierte.

Dr. Höpfner war langjährig in verschiedenen Führungspositionen im Gesundheitswesen tätig. Erfahrungen sammelte er dabei unter anderem als Teamleiter bei den Gesundheitsforen Leipzig, als Projektleiter am IGES Institut und zuletzt als Leiter des Krankenhauszentrums der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Zuvor studierte und promovierte er an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig. Als ausgewiesener Experte in den Bereichen Gesundheitsökonomie, gesetzliche Krankenversicherung und Krankenhausabrechnung ist Dr. Höpfner außerdem seit 2012 als Lehrbeauftragter und Modulverantwortlicher für Volkswirtschaftslehre an der Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft in Bremen tätig.

„Wir freuen uns, dass Thomas Höpfner unser Institut mit seiner Expertise nachhaltig verstärken wird“, sagt Dr. Dennis Häckl, Gründungsgeschäftsführer des WIG2 Instituts. „Er verfügt über eine langjährige, breite Erfahrung in unseren Kernbereichen des Gesundheitssystems und ist äußerst gut vernetzt. Unser Forschungsinstitut ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen und konnte sich erfolgreich am Gesundheitsmarkt positionieren. Wir sind sicher, dass die Bestellung von Thomas Höpfner als weiteren Geschäftsführer diese positive Entwicklung auch für die nächsten Jahre sicherstellen wird.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.