PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 182602 (Wieland Electric GmbH)
  • Wieland Electric GmbH
  • Brennerstraße 10-14
  • 96052 Bamberg
  • http://www.wieland-electric.com
  • Ansprechpartner
  • Ulrike Hänsel
  • +49 (951) 9324-357

Wieland's Leuchtenadapter gesis®TOP wird Standard

(PresseBox) (Bamberg, ) Seit Mitte 2006 wird der Leuchtenadapter gesis®TOP von Wieland Electric von zahlreichen Leuchtenherstellern sowohl projektbezogen und als auch für Serienleuchten eingesetzt. Der Adapter dient als universelle Schnittstelle zwischen dem steckbaren Gebäudeinstallationssystem gesis® und technischen Leuchten.

Installation mittels Universaladapter

Die Idee, handelsübliche Standardleuchten steckbar zu installieren, fand in der Branche breite Zustimmung. Zuvor war dies nur für Sonderlösungen möglich. Jetzt kann der Installateur sogar erst auf der Baustelle entscheiden, ob eine Leuchte steckbar oder konventionell angeschlossen werden soll. Basis des bereits verfügbaren Systems ist eine Standardleuchten-Anschlussklemme von BJB an der Leuchteninnenseite, auf die bei Bedarf der Adapter von außen einfach aufgerastet wird. Jede Leuchte kann mit dem Adapter nachgerüstet werden, Voraussetzung ist ein vorbereiteter Blechausschnitt auf der Leuchtengrundplatte.

Die breite Akzeptanz veranlasst Wieland Electric, sein Patent nun für weitere Zulieferer der Leuchtenindustrie und für alle am Markt gängigen Anschlusssysteme zu öffnen. Ziel ist, möglichst flächendeckend eine universelle Schnittstelle zu schaffen, die auf hohem technischem Qualitätsstandard das problemlose Zusammenspiel von Komponenten verschiedener Hersteller gewährleistet.

Elektroplaner und Installateure nutzen seit Jahren die Vorteile des steckbaren und führenden Elektroinstallationssystems gesis®. Unter anderem spart es rund 70% Zeit und 30% Kosten.

Montage vor Ort

Leuchten mit gesis®TOP lassen sich vor Ort schnell montieren bzw. austauschen. Mit Herunterdrücken eines Klemmbügels wird die elektrische Verbindung zwischen Klemme und Adapter hergestellt. Die Leuchten werden über konfektionierte Steckverbinder der Baureihe GST 18i3 angeschlossen. Der Adapter ist voll kompatibel zur Wieland-Baureihe GST 18i3 und entspricht den Normen VDE 606 T 200. Er liegt der Leuchte bei bzw. ist als Zubehör im Elektrogroßhandel erhältlich.

Es ist geplant, das 3-polige Leuchtenanschlusssystem gesis®TOP wird um weitere Varianten für 2-, 4-, 5-polige Steckverbinder zu ergänzen.

Wieland Electric GmbH

Wieland Electric wurde 1910 in Bamberg gegründet und zählt zu den Pionieren der elektrischen Verbindungstechnik. Die Produktpalette umfasst weit mehr als 20.000 Komponenten für die Industrieautomation und die Gebäudeinstallation und -automation. Mit dem System gesis® ist Wieland seit über 30 Jahren Weltmarktführer im Bereich der steckbaren Elektroinstallation für Gebäude. Für Automatisierungslösungen ist das Energiebussystem podis® prädestiniert. Vor allem Logistik- und Transportanlagen lassen sich mit dem modularen System effektiv dezentral installieren. Das international ausgerichtete Familienunternehmen unterhält gruppenweit Tochtergesellschaften in Frankreich, Großbritannien, USA, Kanada, Italien, Polen, Spanien, Belgien, Tschechien sowie China und ist in über 70 Ländern vertreten. Neben der Wieland Electric GmbH gehört seit 1998 die STOCKO Contact GmbH & Co. KG zur Wieland-Gruppe. Der Unternehmensverbund ist nach ISO 9001:2000 zertifiziert und produziert gemäß einem EG-auditierten Umweltmanagementsystem.