PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 582371 (W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH)
  • W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH
  • Ignaz-Glaser-Str. 53
  • 5111 Bürmoos
  • http://www.wh.com
  • Ansprechpartner
  • Agnes Hufnagel
  • +43 (6274) 6236-285

W&H präsentiert neue Synea Ausstattungslinien: Synea Vision und Synea Fusion - maßgeschneidert auf Kundenanforderung!

(PresseBox) (Bürmoos, ) People have Priority: Um in Zukunft die Auswahl an den neuen Synea Instrumenten zu erleichtern, hat W&H genau zugehört und ganz nach den Wünschen seiner Kunden zwei verschiedene Ausstattungslinien entwickelt. Synea Vision - eine exklusive Instrumentenreihe voller Innovationen, die zum Beispiel für eine schattenfreie Sicht auf den Behandlungsort sorgt. Und Synea Fusion - gewohnte W&H Qualität zu einem günstigen Preis. Damit bietet W&H seinen Kunden ab sofort neben jeder Menge Innovationen auch eine klare Orientierung innerhalb der renommierten Synea Linie.

Synea Vision - der Zukunft einen Schritt voraus.

Unter der Ausstattungslinie Synea Vision bietet W&H ab sofort ein exklusives Portfolio an innovativen Turbinen (mit RotoQuick- sowie Multiflex*-Anschluß) sowie Hand- und Winkelstücken.

Synea Vision - Turbinen ohne Schattenseiten.

Durch den neuen 5fach-LED-Ring (Penta LED+) von W&H in den Synea Vision-Turbinen ist es erstmals möglich, eine 100% schattenfreie Ausleuchtung zu erreichen, da die Präparationsstelle nicht nur von mesial, sondern gleichzeitig von bukkal, distal und lingual/palatinal ausgeleuchtet wird.

Dadurch wird speziell bei indirekter Sicht über den Mundspiegel eine noch nie dagewesene Ausleuchtung erzielt. Aber auch die Turbinen selbst glänzen in bestem Licht: Eine spezielle, kratzfeste Oberflächenbeschichtung sorgt für zusätzliche Ästhetik, Eleganz und Wertbeständigkeit. Und schließlich umfasst dieses neue Turbinen-Sortiment auch alle Typen, die für ein erfolgreiches Restaurations- und Prothetikkonzept benötigt werden. Denn zusätzlich zu den bekannten Standard-Kopfgrößen gibt es nun auch eine neue Microturbine für minimalinvasive Anwendungen und mit der Turbine TK-100 ein Kraftpaket speziell zur Entfernung von Kronen und Brücken. Synea Vision Turbinen sind mit RotoQuick- oder Multiflex*-Anschluss erhältlich.

Synea Vision - Hand- und Winkelstücke von höchster Güte.

Das neue Synea Vision Hand- und Winkelstück-Sortiment bietet für jede Anwendungssituation die richtige Kopfgröße und damit beste Zugangsmöglichkeiten zum Behandlungsfeld. Gleichzeitig überzeugen sie durch einen ruhigen, vibrationsfreien Lauf basierend auf einer innovativen Verzahnungstechnologie. Auch die Hand- und Winkelstücke der Synea Vision Reihe glänzen mit spezieller kratzfester Oberflächenbeschichtung für noch mehr Ästhetik, Hygiene und Langlebigkeit.

Synea Fusion - die Highlights

Mit der Ausstattungslinie Synea Fusion bietet W&H Turbinen, Winkel- und Handstücke in bewährter Synea Qualität zu einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis. Vierfach-Sprays ("Quattro Sprays") und eine ergonomische Oberfläche zählen dabei ebenso zum Standard wie das gewohnte Monobloc-Design bei den Hand- und Winkelstücken oder Keramikkugellager bei den Turbinen. Letztere überzeugen auch durch die vielen Vorteile von LED+, wie das stärkere Kontrastsehen durch einen hohen CRI-Wert oder das perfekt neutrale Licht.

*Multiflex® ist eine eingetragene Marke der Kaltenbach & Voigt GmbH, Deutschland

W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH

Das Familienunternehmen W&H Dentalwerk mit Sitz in Bürmoos bei Salzburg, einziger österreichischer Hersteller von dentalen Präzisionsinstrumenten und -geräten, zählt zu den führenden Dentalunternehmen weltweit. Innovative Produkt- und Service-Lösungen, eine moderne Unternehmensstruktur, ein starker Fokus auf Forschung & Entwicklung sowie soziale Verantwortung machen das W&H Dentalwerk zu einem lokal und global erfolgreichen Player. Mit rund 1.000 Mitarbeitern weltweit (davon 600 am Stammwerk Bürmoos) exportiert W&H seine Produkte in über 110 Länder. Das Familienunternehmen betreibt zwei Produktionsstätten in Bürmoos (Österreich), eine in Brusaporto (Italien) sowie 18 Tochterunternehmen in Europa, Asien und Nordamerika.