Komplette Lösung für die zahnärztliche Chirurgie

Zwei Geräte auf einem Cart mit kabelloser Fußsteuerung - W&H Osstell ISQ-Modul zur Messung der Implantatstabilität

Auf dem neuen Geräte-Cart von W&H lässt sich die neueste Technik für die orale Chirurgie zusammenführen (PresseBox) ( Bürmoos, )
Das neue Implantmed und das Piezomed von W&H sind ab sofort auf einem mobilen Cart verfügbar – optional mit kabelloser Fußsteuerung. Der „Single-Point-of-Operation“ deckt alle zentralen Indikationen für die Oralchirurgie und Implantologie ab. Zugleich ermöglicht er einen besonders effizienten Workflow: Die Behandlerposition ist jederzeit flexibel, kein Kabel stört und beide Geräte lassen sich mit der neuen Fußsteuerung bequem anwählen. Die hygienische Gestaltung erleichtert die Arbeit für das Praxisteam.

Ebenfalls neu und einzigartig ist das als Zusatz zum Implantmed erhältliche W&H Osstell ISQ-Modul zur Messung der Implantatstabilität. In Kombination mit der Drehmomentmessung während der Implantation lässt sich der optimale Belastungszeitpunkt nach wissenschaftlichen Kriterien ermitteln.

Das Bedienkonzept des Implantmed ist klar und übersichtlich. Mit nur drei Berührungen des modernen Touchscreens wird auf ein neues Implantatsystem gewechselt. Für bis zu sechs Behandler können Aufbereitungsprotokolle schnell und intuitiv angepasst werden. Verwendete Einstellungen lassen sich bezüglich Eingriff und Implantatposition auf USB dokumentieren.

Das Piezomed erlaubt eine besonders präzise und zugleich effektive Knochenbearbeitung. Weichgewebe und Nerven werden auch bei höherer Leistungseinstellung geschont. Für effiziente Arbeitsprozesse sorgen zum Beispiel die automatische Instrumentenerkennung und die hoch effektive Ausleuchtung mit dem Vierfach-Ring-LED.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.