Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1115671

WEMAG AG Obotritenring 40 19053 Schwerin, Deutschland http://www.wemag.com
Ansprechpartner:in Frau Dr. Diana Kuhrau +49 385 7552289
Logo der Firma WEMAG AG

Damit die Ricke nicht vergeblich wartet

WEMAG unterstützt regelmäßig die Arbeit des Vereins Wildtierhilfe MV

(PresseBox) (Schwerin/Schwaan, )
Zwischen Anfang Mai und Ende Juni sind die Nächte für Frank Demke besonders kurz. Dann trifft sich der Tierschützer fast täglich morgens um 3 Uhr mit Gleichgesinnten, um nur wenige Tage alte Rehkitze vor dem sicheren Tod zu retten. „In diesem Zeitraum ist der Temperaturunterschied zwischen den Tieren, die sich im hohen Gras verstecken, und ihrer Umgebung am größten. Dann kann die Drohne mit ihrer Wärmebildkamera die Kitze gut erfassen“, erläutert Frank Demke. Anschließend fährt ein Tierschützer vorsichtig mit dem Quad zu den Stellen und zäunt die Tiere mit einem Windschutz ein. Sind alle Kitze auf dem Feld gesichert, bekommt der Landwirt das Signal für den Beginn der Mahd. Unmittelbar nach der Ernte fahren die Wildtierschützer noch einmal zu diesem Feld und nehmen die Windschutzzäune wieder ab. Sobald sich die Menschen zurückgezogen haben, kommt das Reh, um sein Kitz abzuholen. „Dieser Moment der Familienzusammenführung ist immer etwas ganz Besonderes. Genau deshalb tun wir das hier“, sagt Frank Demke, der im Jahr 2012 in der Nähe von Rostock den gemeinnützigen Verein Wildtierhilfe MV gegründet hat.

Gerade unmittelbar vor der Heuernte bringen zum Beispiel Rehe im üppigen Grün ihre Jungen zur Welt. Während die Ricke beim Anrollen der großen Erntemaschinen die Flucht ergreift, bleibt das Kitz liegen und wird verstümmelt oder zerhäckselt. „Und später die Trauer der Ricke anzusehen, tut weh“, sagt Frank Demke. Seinen Angaben zufolge werden deutschlandweit jährlich rund 100.000 Kitze vermäht, etwa ein Viertel davon in Mecklenburg-Vorpommern. Allein in diesem Jahr hat er mit seinem Team bisher schon 50 Kitze gerettet. Im vergangenen Jahr konnten in 21 Einsatznächten insgesamt 1045 Hektar Fläche überflogen und 173 Rehkitze aufgespürt und gerettet werden.

Die Anschaffung neuer GPS gesteuerter Drohnen, eines Anhängers für das Quad und weiterer Zubehörtechnik kostet viel Geld. „Zum Glück kann ich mich auf die WEMAG verlassen. Der Energieversorger unterstützt mich als einziges Unternehmen regelmäßig mit 2.500 Euro pro Jahr. Ohne diese Förderung könnten wir unsere ehrenamtliche Arbeit nicht weiter ausbauen“, meint der Vereinsvorsitzende.

Bei einem Besuch der Wildtierretter in der Nähe von Schwaan konnte sich WEMAG-Vertriebsleiter Michael Hillmann ein Bild von der Tätigkeit der Vereinsmitglieder machen. „Hier geht es um Tierschutz und den Erhalt einer Population. Wie schon bei den Waldaktien, den Aalaktien, den MoorFutures und unseren Baumpflanzaktionen übernehmen wir auch hier Verantwortung für die Natur und Umwelt in unsere Region. So kann der Verein weiter in die moderne Technik investieren, die für das Aufspüren und die Rettung der Jungtiere erforderlich ist“, sagt Michael Hillmann und kündigt die Fortsetzung der 2015 begonnenen finanziellen Hilfe an.

Website Promotion

Website Promotion

WEMAG AG

Die Schweriner WEMAG AG ist ein bundesweit aktiver Öko-Energieversorger mit regionalen Wurzeln und Stromnetzbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Zusammen mit der WEMAG Netz GmbH ist sie für ca. 15.000 Kilometer Stromleitungen verantwortlich, vom Hausanschluss bis zur Überlandleitung.
Das Energieunternehmen liefert seinen Privat- und Gewerbekunden neben Strom, Erdgas und Netzdienstleistungen auch die Planung und den Bau von Photovoltaik- und Speicheranlagen, Elektromobilität, Internet, Telefon sowie Digital- und HD-Fernsehen aus einer Hand.
Die 1997 gegründete Telekommunikationsgesellschaft WEMACOM betreibt in Westmecklenburg ein umfangreiches Telekommunikationsnetz und baut mit Partnern Glasfasernetze für Privat- und Geschäftskunden in der Region.
Regionale Verbundenheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit bestimmen das Handeln der WEMAG AG. Die WEMAG AG leistet erhebliche Investitionen in erneuerbare Energien, berät zu Fragen der Energieeffizienz und bietet die Möglichkeit der Bürgerbeteiligung über die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG. Die WEMAG AG befindet sich seit Januar 2010 im Mehrheitsbesitz der Kommunen ihres Versorgungsgebietes.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.