Neuer Hersteller für Windenergieanlagen mit W2E-Technologie

Ab Ende 2014 wird ein weiterer Anlagenhersteller seine Produktion in Deutschland aufnehmen.

(PresseBox) (Rostock, ) W2E entwickelt und testet seit über zehn Jahren erfolgreich Windenergieanlagen der Multi-Megawatt Klasse. Dabei werden das Prototyping der Turbinentechnologie und die Komponentenbeschaffung in lokalen Märkten durch das W2E-Netzwerk unterstützt und begleitet.
Weltweit werden Windenergieanlagen mit W2E-Technologie in Lizenz produziert, welche sich in einem beachtenswerten Track-Record wiederfinden.
Ab Ende 2014 wird ein weiterer Anlagenhersteller seine Produktion in Deutschland aufnehmen.
Die CleanAyr Energy GmbH verkauft als Betreiber von Wind- und Solaranlagen erneuerbar gewonnenen Strom. Um kostenoptimiert und qualitativ hochwertige Windkraftanlagen beziehen zu können, wird die CleanAyr Energy eine eigene Produktion mit Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern etablieren.
CleanAyr Energy will im ersten Schritt 54 Anlagen der 3-MW-Klasse in W2E-Lizenz produzieren. Die Errichtung der ersten eigenen Turbinen ist für Ende 2015 geplant.
Die Etablierung des Herstellers Clean Ayr Energy wird durch direkte Kooperationen mit lokalen Projektentwicklern, mit verschiedenen Komponentenherstellern und dem Entwickler der Windtechnologien W2E unterstützt.

W2E Wind To Energy GmbH

W2E Wind to Energy GmbH

Die W2E Wind to Energy GmbH entwickelt komplette Windenergieanlagen der Multi-Megawatt-Klasse, läßt diese Anlagen zertifizieren und begleitet den Betrieb von Prototypen. W2E initiiert, betreut und führt alle relevanten Bereiche der Entwicklungsphasen eigenständig durch. Zu diesen Eigenleistungen zählen die Konzeptentwicklung, die Konstruktion der Maschinenelemente, dynamische Simulationen, Lastberechnungen, FEM, Betriebsführung und Regelung und die Auslegung und Spezifizierung der elektrischen Systeme.

Die Entwicklungsergebnisse werden potentiellen Kunden in Lizenz angeboten. Das Produkt besteht aus der Dokumentation, welche die Lizenznehmer in die Lage versetzt, die entwickelten Windenergieanlagen zu produzieren, zu errichten, in Betrieb zu setzen und zu warten. Die Dokumentation umfasst Berechnungen, Nachweise, Zertifikate, Stücklisten, Spezifikationen, Beschreibungen, Zeichnungen usw. einschließlich Schulungsunterlagen.

Die W2E Wind to Energy GmbH wurde im Mai 2003 gegründet. Die Anzahl der Mitarbeiter ist von 7 auf 32 gestiegen. W2E unterhält internationale Kundenbeziehungen. Zum Portfolio gehören Windenergieanlagen mit 1,3 MW, 2,0 MW, 2,5 MW und 3 MW.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.