Vestas schließt Vertrag mit EDF EN über 62 MW in Italien und Deutschland

(PresseBox) ( Madrid, )
Vestas, der Weltmarktführer im Bereich Windenergie, erhält zwei Aufträge von EDF Energies Nouvelles über die Lieferung von 19 V90-2.0 MW Windenergieanlagen für den Gargano Windpark in Apulien, Italien und über 12 V90-2.0 MW Anlagen für den Eckolstädt Windpark in Thüringen, Deutschland. Der Auftrag hat eine Gesamtkapazität von 62 MW.

Beide Aufträge wurden von EDF Energies Nouvelles, einem führenden Unternehmen der Erneuerbaren Energien Branche, als Teil der Vereinbarung (Binding share of wallet agreement), welche mit Vestas im Juni 2011 unterzeichnet wurde, platziert. Mit der Vereinbarung für die Jahre 2012-2014, verpflichtet sich EDF Energies Nouvelles und die Tochtergesellschaft in den USA dazu, mindestens 50 Prozent aller zukünftigen Onshore Windparks in Europa und mindestens 30 Prozent aller Windparks in den USA mit Windenergieanlagen von Vestas zu bestücken.

Der italienische Auftrag umfasst die Bereitstellung, Installation und Inbetriebnahme der 19 Windenergieanlagen des Typs V90-2.0 MW, ein Vestas Online® Business SCADA System und einen Vollwartungsvertrag AOM 4000 (Active Output Management)

Die Anlagen werden im July 2012 geliefert und ihre Inbetriebnahme für Oktober 2012 erwartet.

Der Auftrag für Deutschland umfasst ebenfalls die Lieferung, Aufstellung und Inbetriebnahme der 12 V90-2.0 MW, ein Vestas Online® Business SCADA System und einen Vollwartungsvertrag AOM 4000 (Active Output Management).

Diese 12 Anlagen werden im August 2012 geliefert. Die Inbetriebnahme soll im September starten und noch vor Jahresende 2012 abgeschlossen sein.

Das AOM 4000 Service Paket deckt alle geplanten und ungeplanten Wartungen und Instandhaltungen sowie benötigte Verbrauchsmaterialien ab. Dieser Servicevertrag bietet Kunden ein solides Risikomanagement sowie eine gesicherte Performance bei gleichzeitiger Vermeidung von unvorhergesehenen operativen Kosten jeder Art.

"Wir freuen uns, diesen Geschäftsabschluss mit EDF Energies Nouvelles bekanntzugeben. Dieser Vertrag stärkt unsere Partnerschaft, welche von unserem globalen Key Account Program unterstützt wird, " so Juan Araluce, President of Vestas Mediterranean. "Wir sind erfreut, als Windenergieanlagen-Hersteller für diese beiden Windparks in Italien und Deutschland ausgewählt worden zu sein. Beide Windparks werden die 2MW Plattformen von Vestas nutzen - eine etablierte Anlagenfamilie, die bereits mehr als 7.800-mal weltweit installiert wurde. Sie bietet eine große Verlässlichkeit sowie eine hohe Verfügbarkeit und Leistung."

"Wir bei Vestas glauben daran, dass ein enger und beständiger Kundendialog Voraussetzung für die Erhaltung und Erweiterung wertvoller Partnerschaften mit unseren Kunden ist. Das unterstützen wir durch unser globales Key Account Program", bestätigt Hans Jørn Rieks, President of Vestas Central Europe. "EDF EN und Vestas teilen eine Mission: sie möchten die Windenergie weiterentwickeln und ihre Wettbewerbsfähigkeit und Verlässlichkeit stetig steigern. Die von EDF EN getroffene Wahl unterstreicht das Vertrauen EDF's in Vestas' Willen und Kompetenz die gemeinsame Mission zu erfüllen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.