Fragen, Antworten und Aufgaben zu Prüfungsinhalten im Bereich Elektronik und Informationstechnik

Neuerscheinung: Prüfungsvorbereitung Elektronik und Informationstechnik

Cover Prüfungsvorbereitung Elektronik und Informationstechnik (PresseBox) ( Berlin, )
Die aktuelle Buchneuerscheinung des VDE VERLAGs enthält Fragen, Antworten und Aufgaben zu allen relevanten Prüfungsinhalten im Bereich Elektronik und Informationstechnik.

Ebner, Gerhard

Prüfungsvorbereitung Elektronik und Informationstechnik

5., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2019

465 Seiten, Broschur

Mit DVD

39,- €

ISBN 978-3-8007-4406-0 
  • Fragen, Antworten und Aufgaben zu allen Prüfungsinhalten im Bereich Elektronik und Informationstechnik für Ausbildungsberufe im Elektrohandwerk
  • Neu: Aktualisierung zahlreicher Fragen, Antworten und der Projektaufgaben auf der DVD
  • Mit Aufgaben zur Vorbereitung auf die Gesellenprüfung
  • DVD mit Unterlagen zu den Projektaufgaben und Musterlösungen
In der Abschlussprüfung der Ausbildungsberufe im Elektrohandwerk soll der Prüfling u. a. zeigen, dass er Kundenwünsche und -probleme erkennen, analysieren und Systeme der Informations- und Kommunikationstechnik planen und konzipieren kann. Während früher das Fachwissen in Einzelfragen und -aufgaben geprüft wurde, werden heute in der Prüfung ganzheitliche Aufgaben mit Kundenorientierung gestellt. Bei der Aufgabenbearbeitung sind sowohl die Schutzmaßnahmen als auch die einschlägigen Vorschriften zu beachten sowie Arbeitsabläufe zu planen und Material zu disponieren.

In diesem Buch sind aktuelle Fragen, Antworten und Aufgaben zu allen relevanten Prüfungsinhalten im Bereich Elektronik und Informationstechnik enthalten. Das Themenspektrum der neuen Auflage reicht von Grundlagen über Schaltungstechnik, Elektroakustik, Bildwiedergabe, digitale Speichermedien, Kommunikationstechnik, Netzwerktechnik, Lichtwellenleiter, PC-Technik, Hochfrequenztechnik, Digitalkameras, Messtechnik, Vorschriften und Umweltschutz bis Kundenberatung und Geschäftsprozess. Die Projektaufgaben behandeln elektronische Schaltungen, Empfangsverteilanlagen, Datennetzwerke, Audio- und Videoanlagen sowie Telefonanlagen.

Das Buch enthält sowohl Einzelaufgaben als auch ganzheitliche Aufgaben, die so oder in ähnlicher Form in der Gesellenprüfung im Prüfungsteil A sowie im Teil B als Systemkonzeption, Kundenberatung und Geschäftsprozess oder im Fachgespräch zu bearbeiten sind. Damit ermöglicht dieses Buch eine zielgerichtete und effektive Prüfungsvorbereitung.

Die Beilage-DVD enthält verschiedene Unterlagen für die Projektaufgaben des Buchs. Sie ermöglicht damit eine realistische und praxisnahe Vorbereitung im Bereich Geräte- und Systemtechnik, so wie sie in der Prüfung und in der Praxis zu leisten ist. Überdies finden sich hier Musterlösungen zu den Projektaufgaben.

Gerhard Ebner ist viele Jahre Landesfachbereichsleiter für Informationstechnik im Landesinnungsverband für das bayerische Elektrohandwerk gewesen. Er ist Mitglied der Prüfungskommission in Würzburg. In dieses Buch fließen seine umfangreiche Erfahrung der Prüfungsanforderungen und seine Erkenntnisse aus der vor einiger Zeit erfolgten Neugestaltung der Prüfungsordnung für die Ausbildungsberufe im Elektrohandwerk ein.

Zielgruppe: Dieses Buch wendet sich im Bereich Elektronik/Informationstechnik an Auszubildende und Ausbilder in Handwerkskammern und Firmen sowie an Teilnehmer an Meisterlehrgängen zur Wiederholung und Wissensvertiefung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.