Alle Beiträge der Münchner GI Runde 2017

Neuerscheinung: Geoinformationssysteme 2017

Berlin, (PresseBox) - Die aktuelle Buchneuerscheinung des Wichmann Verlags enthält alle Beiträge des renommierten Fortbildungsseminars, das in wissenschaftlichen Foren und Kurzpräsentationen innovative Projekte von Unternehmen vorstellt und aktuelle Einblicke in Forschung und Entwicklung in der Geoinformatik bietet.

Kolbe, Thomas H./Bill, Ralf/Donaubauer, Andreas (Hrsg.)
Geoinformationssysteme 2017
Beiträge zur 4. Münchner GI-Runde

2017
CD-ROM
48,- €
ISBN 978-3-87907-624-6 
 
- Alle Beiträge des 22. Münchner Fortbildungsseminars Geoinformationssysteme
- Es werden folgende Themenschwerpunkte im Fortbildungsseminar behandelt:
• BIM und GIS
• Internet of Things
• Location-based Services und Navigation
• Neue Bilddaten in Geodateninfrastrukturen
• Smart Cities sowie 3D/4D – dynamische Daten in GIS

Der Runder Tisch GIS e. V. veranstaltet in Kooperation mit der Technischen Universität München bereits das 22. Münchner Fortbildungsseminar Geoinformationssysteme vom 20. bis 21.02.2017, das den neuen Namen „Münchner GI Runde 2017“ trägt. Diese Veranstaltungsreihe wurde 1996 ins Leben gerufen und hat als Weiterbildungsseminar und Forum regen Erfahrungsaustausches eine hohe Bedeutung im gesamten GIS-Bereich.

Prof. Dr. Thomas H. Kolbe leitet seit 2012 den Lehrstuhl für Geoinformatik an der TU München. Von 2006-2012 hatte er den Lehrstuhl für die Methodik der Geoinformationstechnik an der TU Berlin inne.
Prof. Dr.-Ing. Ralf Bill ist seit 1994 Universitätsprofessor für Geodäsie und Geoinformatik an der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock.
Dr.-Ing. Andreas Donaubauer ist seit 2012 Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geoinformatik der TUM und leitet das GIS-Labor WZW.

Zielgruppe: Praktiker, Wissenschaftler und Studierende in den Bereichen Geoinformatik, Geodäsie, Geowissenschaften sowie im gesamten Planungs- und Umweltbereich

Website Promotion

VDE VERLAG GMBH

Der von dem Ingenieur Dr. Kurt Slawik 1933 in Berlin gegründete Herbert Wichmann Verlag gilt mit seinen maßgeschneiderten Fachmedien über Geoinformatik/GIS, Geodäsie/Vermessung, Photogrammetrie/Fernerkundung und Verkehrsplanung als eine der ersten Adressen in diesem Bereich. Das Angebot umfasst Fachbücher und E-Books, Loseblattwerke, die Fachzeitschriften avn, GIS.BUSINESS und GIS.SCIENCE sowie das Portal gis.POINT. Seit 2010 befindet sich die Verlagsmarke unter dem Dach des VDE VERLAGs.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.