Enge Zusammenarbeit mit Aufwind vereinbart

TÜV SÜD erweitert Kompetenz im Windenergiebereich

(PresseBox) ( München / Regensburg, )
Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH und die Aufwind Engineering GmbH schärfen ihre Profile auf dem Windenergiemarkt. Im Zuge einer Umstrukturierung gibt Aufwind die Geschäftsbereiche Windgutachten und -messungen mit Wirkung zum 1. April 2009 an TÜV SÜD Industrie Service ab. In einem Rahmenvertrag haben beide Unternehmen eine enge Zusammenarbeit im Bereich der Windenergienutzung vereinbart.

"Die Bereiche Windgutachten und -messungen bilden eine ideale Ergänzung zu unserem Leistungsangebot für Hersteller und Betreiber von Windenergieanlagen", sagt Dr. Peter Langer, Geschäftsführer der TÜV SÜD Industrie Service GmbH. Die Expertise von TÜV SÜD konzentrierte sich bisher auf die Zertifizierung und Prüfung von Windenergieanlagen sowie auf Schadengutachten. "Mit der Erweiterung um Windgutachten und -messungen können wir unseren Kunden ein umfangreiches Leistungspaket aus einer Hand anbieten", freut sich Dr. Langer. In einem Rahmenvertrag haben die beiden Unternehmen zudem eine enge Zusammenarbeit im Bereich der Windenergienutzung vereinbart. "Mit TÜV SÜD Industrie Service haben wir einen hervorragenden Partner für die Sparte Windgutachten und -messungen gefunden, der weiterhin die Unabhängigkeit der Windgutachten auf hohem Niveau gewährleistet", erklärt Bernhard Gubo, Geschäftsführer der Aufwind Engineering GmbH. Auch in Zukunft wird Aufwind Engineering für seine meist institutionellen Kunden wie Energieversorger und Banken alle notwendigen Leistungen der Projektplanung und -abwicklung anbieten. Aufwind Engineering hat sich in den letzten Jahren erfolgreich als international tätiges und unabhängiges Ingenieur- und Projektentwicklungsbüro für Windkraftprojekte am Markt positioniert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.