Trend Communications auf der INTEROP in Berlin

Kompakter Tester für die effektive Triple Play Service-Installation, Qualifikation und Problemlösung

Unterschleißheim, (PresseBox) - Auf der diesjährigen INTEROP, die vom 6. – 8.11.2007 in Berlin stattfindet, wird Trend Communications einen Fachvortrag zum Thema „Triple Play Provisioning“ halten.
Es werden Strategien diskutiert zu verschiedenen QoS-Lösungen, zu QoE-Anwendungen sowie die Mehrschicht-Architektur in konvergenten Netzen.

Aktuelle Informationen zur Konferenz sowie zum Vortragsprogramm finden Sie im Internet unter www.interop.eu

Zum Messen und Testen von QoS-Parametern bietet Trend Communications die Multiservice-Plattform Trend Multipro für die effektive Triple Play Service-Installation, Qualifikation und Problemlösung. Dieses service-orientierte Testtool stellt die korrekte Ende-zu-Ende Verbindung von VoIP, IPTV und Internetzugang sicher, indem die Performance der Dienste aus Sicht des Kunden getestet wird. Das Providernetzwerk, das Kundenequipment sowie die Kodierung und der Transfer der Daten werden hierbei ausführlich analysiert und getestet. Die Quality-of-Experience Tests gepaart mit den QoS-Parametern bewerten die Performance mit Hilfe von ausführlichen Statistiken und einfachen Gut-/Schlecht-Anzeigen.

Robuster Tester für den Feldeinsatz
Der Trend Multipro wurde speziell für die Anforderungen der Servicetechniker im rauen Feldeinsatz mit extremen Umgebungsbedingungen konzipiert. Lange Batteriebetriebszeiten und das robuste Gehäuse sind Beispiele hierfür. Es werden keine weiteren Werkzeuge benötigt. Der Tester wird angeschlossen, die Analysen gestartet und der Trend Multipro erstellt eine Übersicht möglichen Fehlverhaltens noch bevor dieses die Serviceperformance beeinträchtigen kann. Der Trend Multipro ist ebenso hilfreich bei der Wartung wie bei der Instandhaltung. Im Throughmode kann er aktiv für die Überwachung von Anwendungen im Netzwerk eingesetzt werden.

Vielseitig und multifunktional
Das modulare Design des Trend Multipro bietet zahlreiche Möglichkeiten, die unterschiedlichsten Netzwerkverbindungen anzuschließen. Neue Technologien können in Zukunft einfach durch ein neues Modul hinzugefügt werden. Dies spart Kosten und Aufwand. Anwenderspezifische Konfigurationsdateien helfen dem Servicetechniker, die richtigen Netzwerkkonfigurationen, Protokolle und anwendungsspezifischen Einstellungen für jede Triple Play Anwendung auszuwählen. Der Trend Multipro besitzt einen graphischen Touchscreen als Schnittstelle für den Einsatz. Dies ist einer der Gründe warum für die Nutzung nur ein sehr geringer Trainingsaufwand benötigt wird. Die Tests sind einfach und schnell durchzuführen. Der Trend Multipro wurde entwickelt, um mit wenig Aufwand einen schnellen Überblick über den Datenstrom im Breitbandnetz zu erhalten. Der Trend Multipro enthält einen optionalen Webbrowser, der es den Technikern ermöglicht, den Inhalt von Webseiten einzusehen. Mit dem integrierten FTP-Client können zusätzlich Down- und Uploads von Dateien durchgeführt werden. Der WWW- und FTP-Test gibt Informationen über die Ende-zu-Ende Anwendung auf Applikationsebene. Diese Tests sind hilfreich im Erkennen von Problemen, die die Wahrnehmung des angebotenen Services stören. Für die Video Anwendung wird neben der qualitativen Aussage der Messung über Statistiken dem Anwender auch die Möglichkeit geboten, den übertragenen Film live auf dem Bildschirm zu verfolgen. Zur VO.IP Germany werden neben den bereits eingeführten Schnittstellen ADSL2 und VDSL2 die neuen Schnittstellen Module für Gigabit Ethernet und SDH/PDH bis STM-16 vorgestellt. Der Trend Multipro ist auch ein sehr leistungsstarkes und vielseitiges Tool für Tests des VoIP-Dienstes direkt auf der Anschlussleitung oder im LAN-Netzwerk.

Trend Communications GmbH

Trend Communications mit Hauptsitz in London, England ist ein international agierender Hersteller von Mess- und Überwachungs-Systemen für IT/TK-Netze. Die kompakten, handlichen Systeme sind in den Bereichen Broadband-Access, Voice-Services, Netzwerkmanagement, der optischen Übertragung, in regionalen Kommunikations-Netzen sowie in Mobilfunk- und 3G-Netzen im Einsatz. Weltweite Niederlassungen sichern die Nähe zum Kunden. Trend Communications ist eine Niederlassung der IDEAL INDUSTRIES Inc. Gruppe mit Sitz in Illinois, USA.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Network":

Mint-Initiative IJF – Grundlage für Wissensbegierde

Kin­der und Ju­gend­li­che spie­le­risch für Mint-Be­ru­fe zu be­geis­tern, das ist das Ziel der In­i­tia­ti­ve jun­ge For­sche­rin­nen und For­scher e. V. Der Ve­r­ein be­zieht Un­ter­neh­men da­bei ak­tiv in die Wis­sens­ver­mitt­lung ein.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.