Spirax Sarco veröffentlicht seine CAD-Modelle

Spirax Sarco, einer der weltweit größten Anbieter von Dampftechnologien, veröffentlicht seine CAD-Modelle und bietet seinen OEM-Abnehmern die Möglichkeit, technische Daten seiner Produkte zu nutzen

Spirax Sarco header
(PresseBox) ( Saint-Romain, Frankreich, )
Spirax Sarco entwickelt marktführende Lösungen für Unternehmen, die in ihren Fertigungsprozessen mit Dampftechnologien arbeiten. Das weltweit führende Unternehmen für die Kontrolle und den effektiven Einsatz von Dampf ist in unterschiedlichsten Industrien vertreten, wie in der Öl- und Petrochemie, der Lebensmittelbranche, dem Gesundheitswesen, der Pharmaindustrie und OEMs.

Die auf der TraceParts.com Plattform veröffentlichten CAD-Modelle der Produkte von Spirax Sarco, ermöglichen es Unternehmen, die diese Dampflösungen einsetzen, ihre Emissionen sowie ihren Wasserverbrauch zu reduzieren, die eigene Produktivität und Zuverlässigkeit zu optimieren und gleichzeitig ihre Betriebskosten zu senken.

Mit seiner Entscheidung, die Lösung von TraceParts zu nutzen, möchte Spirax Sarco seinen Kunden den gewünschten Zugriff auf 3D-Daten und Metadaten (Produktname, Teilenummer, Beschreibung, Abmessungen und technische Spezifikationen) bereitstellen. Auf diese Weise wird die Produktauswahl vor dem Kauf vereinfacht.

„Wir waren auf der Suche nach einer Verbesserung unserer hauseigenen Lösung und TraceParts erfüllte alle unsere Anforderungen und noch mehr. Das hat uns dazu veranlasst, die CAD-Modelle unserer Produkte auf TraceParts zu veröffentlichen und die TraceParts EasyLink-Lösungen zu nutzen, um 3D-Ansichten und CAD-Dateien auf unserer Website bereitzustellen.

Durch den Einsatz von TraceParts konnten wir eine “Request Quote” Funktion einbauen, um Preisanfragen direkt an unsere Vertriebsgesellschaften weiterzuleiten und die Anwender können CAD-Formate herunterladen, die vorher nicht standardmäßig verfügbar waren, was allen Beteiligten Zeit spart. TraceParts bietet unbestreitbare Vorteile aus geschäftlicher und technischer Sicht.”, erklärt Richard Fear, Engineering Applications Manager bei Spirax Sarco.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.