PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 696250 (Thomas SCHULZ)
  • Thomas SCHULZ
  • Hospeltstraße 32
  • 50825 Köln-Ehrenfeld
  • http://www.tsc-komm.de
  • Ansprechpartner
  • Thomas Schulz
  • +49 (171) 8686482

Mühleck Familiy Office wird neuer Gesellschafter bei Strauss INNOVATION

Gläubigerausschuss stimmt Verkauf an Mühleck zu I Konzept von Mühleck Family Office wird Grundlage des Insolvenzplans I Verfahren kann im vierten Quartal 2014 abgeschlossen sein - Derzeitiger Gesellschafter begrüßt Entscheidung

(PresseBox) (Langenfeld/Düsseldorf, ) Der Gläubigerausschuss im eigenverwalteten Insolvenzverfahren von Strauss INNOVATION hat sich für den Verkauf der Geschäftsanteile des Lifestyle-Unternehmens an Mühleck Family Office entschieden.

Das Mühleck Family Office engagiert sich bei Strauss INNOVATION als langfristig orientierter strategischer Investor, der aus eigenen Mitteln das notwendige Kapital für Investitionen und das weitere Wachstum von Strauss Innovation bereitstellen wird.

"Alle Beteiligten an diesem Sanierungsverfahren haben sich seit Ende Januar 2014 erfolgreich darauf konzentriert, Strauss INNOVATION mittels einer Investorenlösung fortzuführen und so viele Arbeitsplätze wie möglich zu sichern", erläutert Dr. Hans Peter Döhmen, der für die Sanierungsanstrengungen zuständige Chief Restructuring Officer (CRO) bei Strauss INNOVATION. "Die heutige Entscheidung bestätigt uns und spornt uns zugleich an, Strauss INNOVATION konsequent weiter zu entwickeln."

Der CRO dankte insbesondere den unterstützenden Teams von Deloitte Corporate Finance GmbH, McDermott Will & Emery, Dr. Ringstmeier und Kollegen sowie der Geschäftsleitung für die "konstruktive und zielgerichtete Zusammenarbeit".

Der neue Gesellschafter wird Strauss INNOVATION mit bundesweit 79 Filialen und rund 1.200 Mitarbeitern sowie das Logistikzentrum in Solingen fortführen.

Dr. Andreas Ringstmeier, vom Amtsgericht bestellter Sachwalter, erklärt: "Mühleck hat den Gläubigerausschuss mit seinem Konzept überzeugt. Das Konzept des Family Office wird nunmehr sehr zügig in den Insolvenzplan eingepflegt, über den die Gläubigerversammlung dann in einigen Wochen abstimmen wird. Der heutige Beschluss des Gläubigerausschusses ist ein ganz entscheidender Schritt, das Insolvenzverfahren im letzten Quartal 2014 abschließen zu können."

Den Termin für die Gläubigerversammlung wird das zuständige Insolvenzgericht festlegen, sobald der Insolvenzplan vollständig vorgelegt wurde.

Bisheriger Gesellschafter begrüßt Entscheidung des Gläubigerausschusses

Der bisherige Gesellschafter, Sun Capital, hat gemeinsam mit Deloitte den Verkaufsprozess und das Management von Strauss INNOVATION über die letzten Monate kontinuierlich begleitet. Er sei "sehr zufrieden, dass am Ende mit Mühleck ein Investor gefunden wurde, der das Unternehmen und seine Mitarbeiter in eine vielversprechende Zukunft führen und die bereits angestoßenen, erfolgreichen Maßnahmen in den Bereichen Einkauf und Warenwirtschaft fortsetzten wird. ".

Über Mühleck Family Office

Mühleck Family Office ist die Familienbeteiligungsgesellschaft der Familie Mühleck, die mit verschiedenen Filialkonzepten - insbesondere in den Bereichen Unterhaltung und Sport - bislang erfolgreich unternehmerisch aktiv ist. Der Erwerber ist ein langfristig orientierter strategischer Investor, der aus eigenen Mitteln in mittelständische Unternehmen investiert und in diesem Zusammenhang Strauss INNOVATION notwendiges Kapital für Investition und das weitere Wachstum bereitstellen wird.

Die unterstützenden Teams

Das Schutzschirmverfahren sowie das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung begleiten Dr. Ruth Rigol und Dr. Marc Boddenberg für das Team des Sachwalters.

Den Investorenprozess hat das Team von Jürgen Schwarz und Alexander Bielig, M&A Retail Practice der Deloitte & Touche Corporate Finance GmbH, mit Unterstützung von, Claudius Thiell, Javier Anton-Villar und Philipp Widmann konzipiert und umgesetzt.

Unter der Federführung von Matthias Kampshoff (Restructuring) , Partner bei McDermott Will & Emery, beraten Dr. Marc Oberhardt (Restructuring), Philipp Kutscher (Restructuring), Dr. Shiro Angelé (Restructuring), Dr. Jan Hückel (M&A), Volker Teigelkötter (Arbeitsrecht), Dr. Sandra Urban-Crell (Arbeitsrecht), Dr. Thomas Gennert (Arbeitsrecht), Dr. Jens Ortmanns (Real Estate), Dr. Anja Zelfel (Real Estate) und Thomas Beisken (Real Estate) die eigenverwaltende Geschäftsleitung insolvenzrechtlich und erstellen den Insolvenzplan.

corporate finance MITTELSTAND (cf:M) aus Frankfurt am Main hat die Transaktion mit Jens Bender und Jörg Leussink auf Seiten des Mühleck Familiy Office beratend begleitet.

Über Strauss INNOVATION

Strauss INNOVATION verpflichtet sich seit mehr als 100 Jahren exklusive Waren aus den Bereichen IDEEN, MODE und GENUSS zu einem attraktiven Preis anzubieten und mit innovativen Artikeln das Lebensgefühl seiner Kunden zu unterstreichen.

Strauss INNOVATION ist bundesweit an folgenden Standorten vertreten: Bayreuth, Bergisch-Gladbach, Berlin-Buch, Berlin-Friedrichshain, Berlin-Kudamm, Berlin-Lehrter Bahnhof, Berlin-Mitte, Berlin-Prenzlau, Berlin-Schöneberg, Berlin-Spandau, Berlin-Steglitzer Kreisel, Berlin-Forum Steglitz, Berlin-Tegel, Berlin-Zehlendorf, Bochum, Bonn-Bad Godesberg, Bremen-City, Cottbus, Dortmund, Dortmund-Hombruch, Dresden-Blasewitz, Dresden-City, Dresden-Neustadt, Düsseldorf-Altstadt, Düsseldorf-Benrath, Düsseldorf-Bilk, Düsseldorf-Derendorf, Düsseldorf-Friedrichstraße, Düsseldorf-Gerresheim, Düsseldorf-Schadowstraße, Essen-City, Esslingen, Frankfurt a.M.-Kaiserstraße, Frankfurt a.M.-Zeil, Frechen, Grevenbroich, Haan, Hamburg-Altona, Hamburg-Hoheluft, Hamburg-Wandsbeck, Hannover, Hilden, Ingolstadt, Kaiserslautern, Kleve, Köln-City, Köln-Ehrenfeld, Köln-Friesenplatz, Köln-Weidenpesch, Köln-Karolingerring, Köln-Mülheim, Krefeld, Krefeld-Uerdingen, Langenfeld, Leipzig HBF, Leverkusen-City, Lüneburg, Mettmann, Moers, Mülheim, Münster, Neuss-City, Neuss-Reuschenberg, Oldenburg, Pinneberg, Potsdam, Ratingen, Recklinghausen, Rheine, Schleswig, Siegburg, Stuttgart City, Stuttgart-Bad Cannstadt, Trier, Viersen, Wildau, Wolfsburg, Wuppertal-Barmen, Wuppertal-Elberfeld.

Website Promotion