NEU „TentaSpeed L. mono“: Nachweis von Listeria spp. & Listeria monocytogenes in Lebensmitteln in 6h!

Schnellmethode Listeria (PresseBox) ( Offenburg, )
Mit der beim BAV INSTITUT neu entwickelten Schnellmethode „TentaSpeed L. mono“ können in Lebensmitteln niedrige Keimzahlen von Listeria spp. und/ oder L. monocytogenes innerhalb von nur 6h nachgewiesen werden.

Das Verfahren wurde für verschiedene Lebensmittelgruppen, wie z.B. Fleisch- und Fischerzeugnisse, Milchprodukte und Käse, Salate, Feinkost- und Convenience-Produkte erfolgreich getestet. Die Nachweisgrenze liegt bei < 20 KbE/g.

Der Nachweis der Bakterien basiert bei der neuen 6h-Schnellmethode „TentaSpeed L. mono“ wie bei der 24h-Methode auf der RT-PCR. Allerdings werden bei dieser Schnellmethode vor der Detektion mehrere Arbeitsschritte zur Aufkonzentration der Bakterien durchgeführt.

Dem BAV INSTITUT ist hiermit ein Durchbruch gelungen, da erstmals Ergebnisse von Listeria spp. und Listeria monocytogenes in Lebensmitteln innerhalb weniger Stunden vorliegen.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot? Kontaktieren Sie unseren Experten!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.