International Symposium on Mixed and Augmented Reality (IEEE): Fabrizio Palmas wird seine Forschungsergebnisse zu Virtual Reality präsentieren

Fabrizio Palmas wird beim International Symposium on Mixed and Augmented Reality (IEEE) seine Forschungsergebnisse zu Virtual Reality präsentieren (PresseBox) ( Grünwald, )
“Acceptance and Effectiveness of a Virtual Reality Public Speaking Training”, so heißt die wissenschaftliche Arbeit von Fabrizio Palmas – Creative und Technical Director bei straightlabs GmbH & Co. KG –, die für den Sektor “Training und Lernen” des International Symposium on Mixed and Augmented Reality (ISMAR 2019) ausgewählt wurde. Im Zuge seines Promotionsstudiums an der Technischen Universität München ist ihm sehr daran gelegen, die Forschung zu Gamification und Extended Reality (xR) voranzutreiben.

Das International Symposium on Mixed and Augmented Reality wird von der IEEE Computer Society organisiert und findet vom 14. bis 18. Oktober 2019 in Peking statt. Sie ist die führende internationale akademische Konferenz im Bereich Augmented und Mixed Reality. Am vierten Tag der Tagung – dem 17. Oktober – wird Fabrizio Palmas seine Forschungsergebnisse zu Virtual Reality (VR) präsentieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.