PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 97334 (Sony Broadcast)
  • Sony Broadcast
  • Kemperplatz 1
  • 10785 Berlin
  • https://www.sony.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (221) 88046 - 115

ProSiebenSat.1 Produktion setzt auf Sony Mischer MVS-8000A

Multiformat-Mischer bietet ein Setup sowohl in Standard als auch in High Definition und damit eine größere Flexibilität in der Studioproduktion

(PresseBox) (Köln, ) Die ProSiebenSat.1 Produktion, ein vollständiges Tochterunternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG, rüstet ihre Bildregie auf: Zwei Multiformat-Produktionsmischer MVS-8000A von Sony sind seit Dezember letzten Jahres erfolgreich im Einsatz. Die neueste Generation der Sony-Bildmischer ist mit einem Speicherausbau für mehr als 1000 Bilder HD bzw. über 4000 Bilder SD (still und animiert) ausgestattet und ersetzt ältere Bildmischer, die ebenfalls von Sony stammten. Als größte Geschäftseinheit der ProSiebenSat.1-Gruppe realisiert die ProSiebenSat.1 Produktion im Kernbereich Herstellung aktuelle Studioproduktionen für die Free und Pay TV-Sender von Deutschlands größtem privaten Fernsehunternehmen.

„Wir haben uns aus operativen Gründen für die MVS-8000A entschieden, da wir bereits vorher Mischer von Sony hatten und gute Erfahrungen damit gemacht haben“, sagt Jiri Srb, Bereichsleiter Infrastructure & Systems bei der ProSiebenSat.1 Produktion. „Durch die bereits erlangte Erfahrung mit den Sony Bildmischern DVS-7000 und der konsequenten Weiterführung der bedienerorientierten Ausrichtung der Sony Bildmischpulte konnte der Aufwand an Einarbeitungszeit für unsere Mitarbeiter sehr gering gehalten werden.“ Neben der problemlosen Integration verbessert besonders der ausgebaute FrameMemory des MVS-8000A-Systems den Produktionsverlauf erheblich. So können die Anwender im Speicher neben Standbildern auch kurze Clips aufzeichnen.

Der Videomischer MVS-8000A bietet ein Setup sowohl in Standard als auch in High Definition für den Multiformat-Betrieb. Somit werden die Optionen bei der Programmerstellung deutlich erhöht. „Die Möglichkeit, in High Definition zu produzieren, ist ein großer Vorteil der neuen Mischer. Da HD-Produktionen in Zukunft eine immer größere Rolle spielen werden, garantiert uns der Multiformat-Betrieb eine größere Flexibilität in der Produktion“, so Jiri Srb.

Die Produktionsmischer der MVS-8000A-Serie verfügen über ein modular aufgebautes Main-Bedienpanel mit bis zu vier Mischebenen mit jeweils 16 bis 32 XPTs. Außerdem ist der Anschluss eines abgesetzten Bedienpanels mit einer Mischebene und integriertem „Plug-In-Editor“ möglich – z.B. für den linearen Schnitt oder als abgesetztes DVE-Bedienpanel. Darüber hinaus akzeptiert der MVS-8000A bis zu 80 Primäreingänge und bis zu 56 frei konfigurierbare Ausgänge. Zudem können maximal acht integrierte Effekt-Kanäle und acht Bildspeicherkanäle konfiguriert werden.

Die neuen Mischer werden für die Produktion von aktuellen Programmen wie „Galileo“, „Wunderwelt Wissen“ oder „Night Loft“ verwendet. „Unsere aktuellen Produktionsanforderungen werden damit optimal erfüllt“, sagt Jiri Srb.

Sony Broadcast

Sony produziert Audio-, Video-, Kommunikations- und IT-Lösungen für Endverbraucher- und professionelle Märkte weltweit. Mit den Unternehmenssparten Musik, Film, Games und Online ist Sony einzigartig aufgestellt, um im Bereich Digital Entertainment zum führenden Anbieter des 21. Jahrhunderts zu werden. Im vergangenen Geschäftsjahr, das mit dem 31. März 2007 endete, verzeichnete Sony einen konsolidierten Jahresumsatz von 55,83 Milliarden Euro (8.296 Milliarden Yen), basierend auf einem durchschnittlichen Wechselkurs von 148,6 Yen/Euro während dieses Zeitraums. Sony beschäftigt weltweit etwa 163.000 Mitarbeiter.

In Europa verzeichnete die Sony Gruppe im vergangenen Geschäftsjahr einen konsolidierten Jahresumsatz von 13,71 Milliarden Euro (2.038 Milliarden Yen). Sony Europe, mit Hauptsitz im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin, ist für den Bereich Electronics verantwortlich und verzeichnete im vergangenen Geschäftsjahr einen konsolidierten Jahresumsatz von 9,12 Milliarden Euro.

Weitere Informationen über Sony Europe finden Sie im Internet unter www.sony-europe.com und unter www.sony-europe.com/...

Über Professional Solutions, Sony Europe

Professional Solutions Europe (PSE), ein Geschäftsbereich von Sony Europe, gehört zu den führenden Herstellern horizontaler Kommunikationslösungen, AV/IT sowie magnetischer und optischer Speicherlösungen. Unter anderem bietet die PSE Produkte, Service- und Support-Lösungen für die Bereiche Gesundheitswesen, Medien, Netzwerkvideoüberwachung, Einzelhandel, Großevents und Transport. Darüber hinaus werden Systemkomponenten wie Kamerasensoren und -module, Displays, Batterien und Halbleiter für OEM-Hersteller und Systemintegratoren angeboten. Dabei greift Sony Professional Solutions nicht nur auf seine fundierte Technologie-Expertise zurück, sondern auch auf seine detaillierten Kenntnisse der wirtschaftlichen Bedingungen in der heutigen Medienproduktion. Nähere Infos über Professional Solutions Europe finden Sie unter www.sonybiz.net.