PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 95111 (SolidWorks Deutschland GmbH)
  • SolidWorks Deutschland GmbH
  • Meitnerstrasse 8
  • 70563 Stuttgart
  • http://www.solidworks.de
  • Ansprechpartner
  • Isabelle Reich
  • +49 (89) 612956-0

SolidWorks Labs bietet Einblick in die Forschung und Entwicklung von SolidWorks

(PresseBox) (Haar, ) Bislang konnten Anwender die Ergebnisse von F&E erst bei der nächsten Produktvorstellung sehen.
Diese Zeiten sind vorbei. Mit SolidWorks Labs hat das Unternehmen eine Website gestartet, die es Produktkonstrukteuren erlaubt, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Unter http://labs.solidworks.com können sie Technologien im Entwicklungsstadium ausprobieren, neue SolidWorks Funktionen über ihren Webbrowser testen und die Produktausrichtung beeinflussen. Ferner bietet die Website neue Angebote für die Kommunikation, den Datenaustausch und die Verwaltung von Konstruktionen.

SolidWorks Labs steht nicht nur SolidWorks Anwendern zur Verfügung, sondern allen Interessierten, die über einen Browser und eine CAD-Datei verfügen. Beispielsweise können sie die Leistungsfähigkeit der Analysesoftware COSMOS testen und ihre Konstruktion einer Basisprüfung unterziehen. Ferner ist es ihnen möglich, 2D-Dateien hochzuladen und online mit Kollegen zu teilen – vergleichbar den Sharing-Sites im Internet. Zudem können Benutzer Software herunterladen, um ihre DWG-Daten zu durchsuchen, zu organisieren, mit anderen zu teilen und zu verwalten. In AutoCAD erstellte Dateien können dabei in neuere oder ältere Formate konvertiert werden, um den Datenaustausch und die simultane Nutzung zu gewährleisten. Darüber hinaus kann das neue CAD-Visualisierungserlebnis von SolidWorks getestet werden.

SolidWorks Labs umfasst folgende Komponenten:

Mit Drawings Now lassen sich SolidWorks oder DWG-Zeichnungsdateien hochladen und mit anderen austauschen, ohne dabei spezielle Software herunterladen zu müssen. Die Konstruktionen stehen Anwendern unterschiedlicher Plattformen, wie Windows, Mac oder Linux, und Browser zur Verfügung.

COSMOSXpress Now bietet die Basisanalyse beliebiger CAD-Dateien mit sofortigen Ergebnissen. Auch dieser Service setzt keine Downloads oder den Einsatz der SolidWorks Software voraus, um die Analysemöglichkeiten von COSMOS zu nutzen.

ZoomIn bietet eine völlig neue Erfahrung für die Kommunikation und Visualisierung von CAD-Daten. Damit lassen sich Konstruktionen ganz einfach anzeigen, rendern, mit einer Textur versehen und durch Hinzufügen von Effekten animieren, wie beispielsweise benutzerdefinierte Fly-Through-Simulationen. Dank der einfachen Oberfläche können sich Anwender auf ihre Konstruktionen konzentrieren, wobei sich diese aus unterschiedlichen CAD-Systemen mischen und zusammenführen lassen.

Mit dem DWGnavigator lassen sich 2D-Dateien verwalten. Anwender können die leistungsfähige Suchfunktion nutzen, Referenzen finden, anzeigen und Dateien für den Datenaustausch zusammenstellen. Zudem lassen sich mit dem DWGnavigator Dateien unterschiedlicher Versionen von AutoCAD und AutoCAD LT für beste Interoperabilität speichern.

SolidWorks Labs wird regelmäßig aktualisiert und steht jedem Mitglied der CAD-Gemeinschaft kostenlos zur Verfügung.