PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 641188 (Snom Technology GmbH)
  • Snom Technology GmbH
  • Charlottenstr. 68-71
  • 10117 Berlin
  • http://www.snom.de
  • Ansprechpartner
  • Sebastian Ziegler
  • +49 (69) 809096-54

Neue Führung an der Spitze der snom technology AG

snom-Aufsichtsrat beruft bisherigen Amerika-Chef Brian Kelley zum CEO

(PresseBox) (Berlin, ) Der Aufsichtsrat der snom technology AG, Entwickler und Hersteller von IP-Lösungen, hat Brian Kelley zum CEO ernannt. Kelley ist seit 2012 bei snom und verantwortete zuletzt als Geschäftsführer das Amerika-Geschäft. In seiner neuen Position soll er gemeinsam mit COO Michael Knieling und CTO Usman Tahir das Wachstum in den Kernmärkten Europa, Amerika und im asiatisch-pazifischen Raum weiter vorantreiben. Als CEO wird Kelley Mitglied des Vorstands von snom und berichtet an den Aufsichtsrat.

"Ich freue mich darauf, unsere internationale Präsenz auszubauen und eine neue Generation von innovativen Business-Produkten in den Markt zu bringen", sagt Kelley. "Die weltweiten VoIP- und Unified Communications-Märkte verzeichnen ein zweistelliges Wachstum, weil Unternehmen versuchen, ihre Telekommunikationskosten zu senken und mithilfe von IP-Kommunikations-Diensten ihre Produktivität zu steigern. snom hat sich in diesem umkämpften Markt eine solide Ausgangsbasis geschaffen und ist bestens aufgestellt, um die sich daraus ergebenden Chancen zu ergreifen."

Kelley hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Führung von Kommunikationsunternehmen. Unter anderem war er Vorsitzender, CEO und Präsident von Tii Network Technologies sowie Präsident und CEO von Cognitronics Corp. Außerdem war er in leitender Position bei TIE Communications tätig. Kelley ist darüber hinaus Vorstandsmitglied der Alteva Inc., einem Anbieter von cloudbasierten Unified Communications Diensten.

Website Promotion

Snom Technology GmbH

Die snom technology AG wurde 1996 gegründet und gehört zu den Vorreitern der Voice-over-IP-Branche. Neben dem Hauptsitz in Berlin hat snom heute Niederlassungen in Italien, Frankreich, Großbritannien, Taiwan sowie den USA und ist zudem mit seinem Vertriebsnetzwerk in mehr als 65 Ländern vertreten. snom entwickelt Voice over IP-Hard- und -Software, die auf dem offenen Standard SIP (Session Initiation Protocol) basiert und sich durch die Interoperabilität mit vielen IP-Lösungen auszeichnet. snom IP-Telefone erfüllen hohe Sicherheitsstandards und eignen sich besonders für den Business-Einsatz in Unternehmen, für Internet Service Provider, Carrier und OEM-Kunden. Firmen jeder Größe, von Home Offices über KMUs bis hin zu Großunternehmen, vereinfachen mit den snom IP-Produkten ihre Geschäftskommunikation. Die IP-Telefone von snom sind dank ihres Dual SIP Stacks nicht nur mit nahezu allen SIP-basierten Telefonanlagen kompatibel, sondern auch mit dem Microsoft® Lync™ Server, der Unified Communications-Lösung von Microsoft. Das amerikanische Unternehmen hat verschiedenste snom Endgeräte getestet und als interoperabel mit Lync zertifiziert. Zu den Partnern von snom gehören neben großen Konzernen wie Microsoft, Deutsche Telekom und Vodafone auch spezialisierte Unternehmen wie Axiros, ESTOS, GSMK und Patton.