PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 583941 (Schroff GmbH)
  • Schroff GmbH
  • Langenalber Str. 96-100
  • 75334 Straubenhardt
  • https://schroff.nvent.com/de/schroff
  • Ansprechpartner
  • Stefanie Müller
  • +49 (7082) 794-542

Alle Umweltprüfungen erfolgreich bestanden - Bis 25g belastbar und für besonders raue Einsatzbereiche geeignet

Baugruppenträger europacPRO Version Typ R "Rugged"

(PresseBox) (Straubenhardt, ) Beim Einsatz im Bereich Sicherheits- und Verteidigungstechnik, in Industrieanwendungen, z.B. in der Nähe großer rotierender Maschinen, im Energie- oder Kraftwerksbereich sowie im Transportbereich werden Baugruppenträger besonders hohen Belastungen ausgesetzt. Der Schroff Baugruppenträger europacPRO Typ R "Rugged" von Pentair Equipment Protection wurde nun nach den für diese Einsatzbereiche maßgeblichen Spezifikationen und den hier dokumentierten Testbedingungen getestet und hat alle Umweltprüfungen erfolgreich bestanden.

Für den Sicherheits- und Verteidigungstechnik-Bereich wurde die Schock- und Vibrationsfestigkeit nach MIL 810 G und MIL 901, die z.B. das Einschlagen von Wasserbomben simuliert, bestätigt. Mit der IEC 61587-1 DL2 wurde die Schock- und Vibrationsfestigkeit des Baugruppenträgers bis 10g und mit der IEC 61587-1, DL 3 die Schock- und Vibrationsfestigkeit bis 25g nachgewiesen. Ebenso wichtig ist in den genannten Einsatzbereichen eine erhöhte EMC-Festigkeit. Hier wurde ein Test gemäß VG 95373, Part 15, absolviert und die Störfestigkeit im Frequenzbereich von 30 MHz bis 2 GHz bescheinigt. Alle Testergebnisse und -videos sind im Internet unter www.schroff.de/testberichte ab Ende März 2013 verfügbar.

Die modularen Schroff Baugruppenträger basieren auf der Produktplattform europacPRO und können für unterschiedlichste Anforderungen statische und dynamische Belastungen, z. B. Schock und Vibration, sowie EMV-Festigkeit aufgebaut werden. Der nun getestete Baugruppenträger europacPRO Typ R "Rugged" ist für besonders hohe Belastungen ausgelegt. Durch die Verwendung stärkerer Seitenwände, verstärkter Modulschienen und 19"-Winkeln bzw. Eckprofilen werden die Baugruppenträger den Belastungen z. B. in mobilen Anwendungen und besonders rauen Umgebungen gerecht (Schockfestigkeit bis 25g). Zur Befestigung der Komponenten werden Edelstahlschrauben mit Schraubensicherung eingesetzt, um das Selbstlösen der Schrauben durch Vibrationen zu verhindern. Seitenwände und 19"-Winkel sind bei dieser Version getoxt, um eine höhere Festigkeit bezüglich Schock und Vibrationen zu gewährleisten. Da die 19"-Winkel ca. dreimal tiefer sind als bei anderen Versionen, konnte eine wesentlich größere Überdeckung mit der Seitenwand erzielt werden. Dadurch wurden wesentlich mehr Toxpunkte und somit eine deutlich erhöhte Steifigkeit pro Seitenwand realisiert. Die Baugruppenträger bieten aufgrund des Konstruktionsprinzips einen nutzbaren Einbauraum von 84 TE und lassen sich daher in jeden 19"-Schrank einbauen. Um eine noch bessere Verwindungssteifigkeit zu erreichen, wurden neue um ca. 15 mm tiefere Modulschienen mit Dreiloch-Befestigung entwickelt. Deren Steifigkeitsmoment ist etwa 65 % größer als bei den Modulschienen mit Zweiloch-Befestigung.

Alle Standard-Führungsschienen aus dem Schroff Zubehör-Programm können für Anwendungen in diesen rauen Umgebungen verwendet werden. Bei Bedarf werden die Führungsschienen zusätzlich mit der Modulschiene verschraubt. Darüber hinaus gibt es auch Führungen für die Aufnahme von Card-Loks, Wedge-Loks oder Clamshells. Außerdem kommen spezielle Rugged-Frontgriffe zum Einsatz. Zur Sicherung und zusätzlichen Versteifung der Deckbleche wurde eine zum Patent angemeldete Verriegelung entwickelt, die an mehreren Stellen mit der Modulschiene und dem Deckblech verschraubt wird. Der Baugruppenträger europacPRO Typ R ist in zwei Lieferformen verfügbar: entweder konfigurierbar aus Einzelteilen oder als Komplett-Bausatz mit vormontierten Ausbauteilen wie Gewindestreifen, EMV-Dichtungen, etc. Alle Bausätze und Komponenten sind ab Lager verfügbar. Selbstverständlich können diese Baugruppenträger und Komponenten auch über ServicePlus assembly individuell nach Kundenwunsch gestaltet oder fertig montiert geliefert werden. Weitere Informationen unter www.schroff.de/highlights.

Website Promotion

Schroff GmbH

Pentair Equipment Protection, ein Geschäftsbereich von Pentair, ist der führende Anbieter von weltweiten Produkt- und Servicelösungen zum Schutz und zur Kühlung von elektrischen und elektronischen Systemen. Seine branchenweit führenden Marken - Hoffman®, Schroff®, McLean® - bieten ein breites Angebot an standardmäßigen, konfigurierten und individuell angepassten Lösungen für Handel, Telekommunikation, Energie, allgemeine Elektronik, Industrie, Infrastruktur, Medizin sowie Sicherheit und Verteidigungssysteme. Weitere Informationen finden Sie unter www.pentairequipmentprotection.com.

Pentair (www.pentair.com ) stellt branchenweit führende Produkte, Services und Lösungen für die vielfältigen Anforderungen seiner Kunden in den Bereichen Wasser und andere Flüssigkeiten, Wärmemanagement und Schutz von Ausrüstung bereit. Mit Pro-forma-Erlösen von rund 8 Mrd. US-Dollar beschäftigt Pentair weltweit über 30.000 Mitarbeiter.