AC/DC-Schaltregler: Höhere Leistung zum gleichen Preis

Höhere Leistung zum gleichen Preis
(PresseBox) ( Straubenhardt, )
Für den universellen Einsatz in unterschiedlichsten Applikationen hat Schroff die neue 19''-Netzgerätefamilie maxpower MAX180 mit einer Ausgangsleistung von 180 W entwickelt. Die neue Netzgerätefamilie löst die AC/DC-Schaltregler ecopower SEG single ab. Bei voller Kompatibilität wurde die Ausgangsleistung von 130 W auf jetzt 180 W gesteigert. Gleichzeitig konnte die Baugröße um ein Drittel verringert werden. Trotz deutlich höherer Ausgangsleistung ist das neue 19''-Netzgerät mit 3 HE, 8 TE und einer Tiefe von 160 mm äußerst kompakt.

Durch die Steigerung des Wirkungsgrades von 83 % auf 88 % konnte auch die Leistungsdichte signifikant erhöht werden. Der Eingangsspannungsbereich der Netzgerätefamilie maxpower MAX180 beträgt 90 VAC bis 254 VAC. Damit sind die Geräte universell weltweit einsetzbar. Die Ausgangsspannungen von 5 V, 12 V, 15 V oder 24 V werden durch vier Typen abgedeckt. Durch den Einsatz neuer Technologien wurden die Verlustleistung und damit die Wärmeentwicklung des Geräts reduziert. Es ist nun für Konvektionskühlung im Umgebungstemperaturbereich zwischen -25°C und +50°C ausgelegt. Außerdem ist der Einsatz bis 70°C mit Leistungsderating möglich.

Bei der Parallelschaltung der Netzgeräte im Redundanzbetrieb (n+1) gewährleistet der Current Share Bus eine gleichmäßige Stromaufteilung zwischen den einzelnen Geräten. Außerdem verfügt das Netzgerät über eine integrierte Ausgangsentkopplung. Der Betriebszustand wird über eine frontseitige LED und über ein Signal "output okay" am Anschlussstecker signalisiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.