Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1143497

Schomäcker Federnwerk GmbH Borgholzhausener Str. 1 49324 Melle, Deutschland http://www.schomaecker.de
Ansprechpartner:in Frau Nora Komos 05422108260

Rallye Dakar 2023 – die härteste Rallye Dakar seit Jahren!

(PresseBox) (Melle, )
Die Rallye Dakar 2023 war die 45. Ausgabe der Rallye Dakar und fand das vierte Mal in Saudi-Arabien statt. Die Rallye startete am 31. Dezember 2022, etwa 300 km nördlich von Dschidda in der Nähe von Yanbu in einem sogenannten „Sea Camp“ am Roten Meer und endete am 15. Januar 2023 in Dammam am Persischen Golf. Die fast 9000 Kilometer lange Route mit 4311 Wertungskilometern führte diagonal von Küste zu Küste durch Saudi-Arabien. Das DDW Rallye Team aus den Niederlanden hat zum zweiten Mal an der Rallye Dakar, der schwersten Rallye der Welt, teilgenommen.

An der Rallye nahmen insgesamt 409 Teilnehmer, bestehend aus 159 PKW, 139 Motorrädern, 55 LKW, 18 Quads sowie 92 Side-by-Side Fahrzeugen, teil. Laut Teilnehmern soll die Rallye dieses Jahr, die härteste Rallye Dakar seit Jahren gewesen sein.

Jord von Ettekoven aus dem DDW-Team,  hat uns während der Rallye immer auf dem aktuellen Stand gehalten und uns sein Feedback gegeben: „Im Namen des gesamten Rallyeteams kann ich wirklich sagen, dass alle mit der Leistung der Federn sehr zufrieden sind. In anderen Jahren wurden alle 4 Federpakete alle drei bis vier Tage ausgetauscht, je nach den Erwartungen für die nächste Etappe. Das bedeutete jedes Mal eine Menge Arbeit, da der Truck natürlich in einem möglichst guten Zustand sein muss, um die nächste Etappe zu starten. Jetzt aber brach nur die dritte Lage einer Feder auf der 10. Etappe, was angesichts der Tatsache, dass die Rallye Dakar 2023 als die härteste seit Jahren bezeichnet wird, einem Wunder gleichkommt. Die Federn haben auf den ersten 9 Etappen viel ausgehalten! Den Bruch hat die Crew nicht einmal bemerkt, was sehr wertvoll für das Vertrauen unserer Crew ist und eine Bestätigung, dass die Federn viel länger halten als unsere früheren Federn. Wir sind glücklich und stolz auf unsere gemeinsame Entwicklung und Leistung!“

Die Geheimwaffe von SCHOMÄCKER wurde in diesem Jahr von insgesamt vier Rallyeteams im Einsatz mit großer Zufriedenheit verwendet. An der neuen SCHOMÄCKER-Feder für extreme Einsätze haben weitere Rallyeteams Interesse bekundet. Dadurch wird noch einmal mehr die Qualität und die Haltbarkeit der SCHOMÄCKER-Federn belegt!

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.