Schlemmer auf der Battery Show

Hochvoltstecker (PresseBox) ( Aschheim b. München, )
Der globale Kunststoffspezialist Schlemmer präsentiert vom 7. – 9. Mai auf der Battery Show in Stuttgart seine zukunftweisenden Kompetenzen im Bereich der Batterietechnologie. Schlemmer hat vorausschauend auf die agilen Marktveränderungen reagiert, und schon heute die Lösungen der Zukunft parat. Fachbesucher können das vielseitige Sortiment der Schlemmer Group live auf der Battery Show am Stand 134 erleben. Mit über 400 Ausstellern, aus mehr als 70 Ländern, positioniert sich die Battery Show als Europas größte Fachmesse für fortschrittliche Batterietechnologie.

Die Schlemmer Group ist bekannt als weltweiter, branchenübergreifender Entwicklungspartner für Kunststoffe und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung sowie einem globalen Netz an Produktionsstandorten in den Bereichen Spritzguss und Extrusion. Dieses wertvolle Know-how investierte das Unternehmen bereits frühzeitig ein die neuen Megatrends der Automobilindustrie „E-Mobility“, „Connectivity“, „Safety“ und „Sustainability“. Das Portfolio beinhaltet unter anderem Produkte, die dem komplexen Gesamtsystem einer Batterie gerecht werden – von der Batteriekühlung bis zur Batteriehalterung. Unter dem Aspekt der Ressourcenschonung setzt die Schlemmer Group bei der Produktion verstärkt Regranulate ein. Das sind verarbeitete, hochwertige thermoplastische Kunststoffe, die nachhaltig aufbereitet und dem Wirtschaftskreislauf wieder zugeführt werden. Das Ergebnis ist eine verbesserte Ökobilanz mit qual itativ gleichwertigen Endprodukten. Mit nachhaltigen Technologien, wie dem MuCell®- Leichtbau-Verfahren, verringert Schlemmer zudem den Materialeinsatz und das Gewicht von Bauteilen um bis zu zehn Prozent. Das etablierte Spritzgussverfahren dient der Herstellung passgenauer Kunststoffbauteile auf Basis mikrozellularer Schaumstrukturen. Dank der hohen Formstabilität der Bauteile resultiert eine erhöhte Lebensdauer der Produkte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.