Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1118382

Scheugenpflug GmbH Gewerbepark 23 93333 Neustadt/Donau, Deutschland https://www.scheugenpflug-dispensing.com/
Ansprechpartner:in Frau Maike Mauermann +49 9445 9564291
Logo der Firma Scheugenpflug GmbH

Innovationskraft trifft Zukunftstrends

TechDays bei Scheugenpflug inspirieren die Dosier- und Vergussbranche

(PresseBox) (Neustadt an der Donau, )
Zum elften Mal veranstaltete Scheugenpflug in Neustadt an der Donau am 22. und 23. Juni seine branchenweit etablierte Hausmesse. Unter dem diesjährigen Motto "Driving Innovation Together" überzeugten sich die zahlreichen Besucher vor Ort und online von der Innovationskraft und dem kooperativen Networking des Dosier- und Vergusstechnologie- Unternehmens.

Der Expertenaustausch fand im hauseigenen Anwendungs- und Technologiezentrum statt, begleitet von Ausstellungen, Live-Anwendungen und Vorträgen namhafter Materialhersteller. Im Fokus standen dabei sowohl die neuesten Trends rund um das Thema Dosieren als auch richtungsweisende Prozesslösungen. "Wir verstehen uns als echten strategischen Innovationspartner für unsere Kunden, deshalb treiben wir unsere Entwicklungen gemeinsam mit ihnen und mit den Materialherstellern voran. Unsere TechDays stärken, festigen und inspirieren dieses Netzwerk und lassen es weiterwachsen", fasst Olaf Leonhard, General Manager bei Scheugenpflug, die Intention des Branchentreffs zusammen.

Große Themen-Bandbreite

Vom gelungenen Konzept der diesjährigen TechDays beeindruckt zeigte sich Petra Michalka, Cluster Manager Chemical & Manufacturing Processes bei Vitesco: "Ich bin überrascht von der Bandbreite der präsentierten Themen. Zudem ist für uns Anwender die Möglichkeit der engen, frühen Zusammenarbeit mit den anwesenden Materialherstellern sehr wertvoll. Damit ist sichergestellt, dass sich das Material später auch auf dem Dosiersystem gut verarbeiten lässt." Dies bestätigt auch Michael Simon, Key Account Manager bei Henkel: "Die TechDays bei Scheugenpflug geben Partnerschaft ein Gewicht. Materialthemen werden mit Dosiertechnik in Verbindung gebracht. Wir alle - und im Ergebnis unsere Kunden, profitieren von dieser engen Zusammenarbeit. Neben konzentriertem Expertenwissen können Kunden hier wegweisende Lösungen in Aktion erleben."

Vielfalt an Benchmark-Lösungen live

Als Highlights veranschaulichten Live-Anwendungen den neuesten Stand der Technik bei Dosier- und Vergusslösungen für die aktuellen Herausforderungen in der Elektronik. Denn ob für Displays, Batteriezellen, Sensoren oder Ladestecker - elektronische Komponenten müssen zuverlässig vor chemischen oder mechanischen Einflüssen geschützt werden. Die Messebesucher erlebten passgenaue Dosierlösungen für individuelle Anforderungen verschiedener elektronischer Komponenten. So präsentierte Scheugenpflug im Verbund mit Atlas Copco Benchmark-Lösungen mit hohem Automatisierungsgrad, wie das Hochleistungs-Dosieren mit thermischen Interface-Materialien sowie adaptives Dosieren mit in der Dispensing-Zelle integrierter Qualitätssicherung.

Als Antwort auf die zunehmende Miniaturisierung von elektronischen Bauteilen war der flexible und hochpräzise Kleinstmengendosierer für immer kleinere Dosiermengen und Vergussvolumina live vor Ort im Einsatz. Mit Spitzengeschwindigkeit applizierte der High- Performance Dosierer an der Live-Verguss-Station Wärmeleitmedien mit 6 Wm/K.

Für besondere Aufmerksamkeit sorgte der Multinozzle-Live-Verguss für die Batteriefertigung. Vor dem Hintergrund steigender Stückzahlen gilt es Taktzeiten zu reduzieren. Hierfür bietet ein skalierbarer Dosierkopf enorme Vorteile und größere Flexibilität.

Die gezeigte Vielfalt an Benchmark-Technologien für E-Mobility und New Mobility fand bei den Messebesuchern großen Anklang. Mit der Präsentation seines kundenorientierten Lösungsportfolio verdeutlichte Scheugenpflug im Verbund mit Atlas Copco seine umfassende Kompetenz bei jedem Prozessschritt der Batteriefertigung.

Ausblick 2024: Eröffnung Competence Center Electronics

Die diesjährigen TechDays informierten die internationalen Besucher darüber hinaus umfassend über die maßgeblichen Entwicklungsthemen elektronischer Dosier- und Vergusslösungen im Kontext globaler Trends. Diese strategische Netzwerk-Ausrichtung will Scheugenpflug intensivieren und den Horizont künftig noch stärker weiten. Deshalb plant das Unternehmen als Antwort auf die kontinuierlichen und steigenden Herausforderungen rund um den Markt für Electronics die Eröffnung des Competence Center Electronics 2024. Der Spatenstich ist für das vierte Quartal noch in diesem Jahr geplant.

Mehr Informationen:

Geballtes Know-how rund um Dosier-und Vergusstechnologie in 12 Videos

Die Highlights der TechDays 22, Materialhersteller-Statements und wichtigsten Trends sind hier bereitgestellt:

www.scheugenpflug-dispensing.com/innovation

Website Promotion

Website Promotion

Scheugenpflug GmbH

Die Scheugenpflug GmbH (Neustadt/Donau) ist ein weltweit führender Lösungsanbieter von Systemen und Anlagen für effiziente Klebe-, Dosier- und Vergussprozesse. Die innovative Produkt- und Technologiepalette reicht von Materialaufbereitungs- und -förderanlagen über leistungsstarke Handarbeitsstationen und Dosierzellen bis hin zu modularen, speziell auf Kundenwünsche zugeschnittene Inline- und Automatisierungslösungen. Die mit tiefem Prozessverständnis entwickelten Scheugenpflug Systeme ermöglichen Anwendern in der Automobil- und Elektronikindustrie, in der Medizintechnik und im Konsumgütersektor die Steigerung automatisierter Produktion zukunftsweisender Technologien. Die Scheugenpflug GmbH ist Teil des schwedischen Atlas-Copco- Industriekonzerns und ist weltweit mit Vertriebsniederlassungen, Service und Kundenzentren präsent. Innerhalb der Division "Industrial Assembly Solutions" (IAS) agiert der Spezialist für Dosiertechnik mit weltweit über 600 Mitarbeitern als eigenständige Business Line.

Weitere Informationen finden Sie unter www.scheugenpflug-dispensing.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.