SCALTEL AG als Cisco Goldpartner rezertifiziert - Höchsten Partnerstatus bestätigt

Cisco Goldpartner Logo (PresseBox) ( Waltenhofen/Wiesbaden/Neuss, )
SCALTEL hat die Rezertifizierung als Cisco Goldpartner erfolgreich abgeschlossen. Aktuell haben 27 Unternehmen in Deutschland diesen Status beim führenden Netzwerkhersteller Cisco Systems inne. Für diesen Status sind umfassende Lösungs-Kompetenz, Zuverlässigkeit und marktführende Services notwendig.

Die SCALTEL AG mit Sitzen in Waltenhofen, Wiesbaden und Neuss setzt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem führenden Netzwerkhersteller Cisco Systems fort. Die jetzt abgeschlossene Rezertifizierung bezieht sich auf die Auszeichnung des Netzwerk- und Datacenterausrüsters zum Cisco-Goldpartner Anfang September 2011. Die Goldpartnerschaft bestätigt das exzellente Know-how von SCALTEL, wenn es um Design, Implementierung und die Wartung von integrierten Kundennetzwerken geht. Umfangreiche Schulungs- und Zertifizierungsmaßnahmen in den Bereichen Technik, Beratung und Vertrieb sind neben Umsatzvorgaben jedes Jahr zum Erhalt des höchsten Partnerstatus notwendig.

Spezialisiert ist SCALTEL unter anderem auf die Technologiebereiche Borderless Network, Datacenter, Collaboration, Security und Wireless LAN. Aktuell verfügen mehr als 60 Mitarbeiter über gut 300 Cisco-Zertifizierungen in den einzelnen Technologien, darunter sechs CCIE-Titel.

"Wir besitzen die Fähigkeit und die Erfahrung, Technologie -Lösungen auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen. Dieses Know-how immer weiter zu steigern und unseren Kunden innovative und moderne Lösungen für die Zukunft zu bieten ist unser Ziel. Die erfolgreiche Rezertifizierung als Cisco-Goldpartner bestätigt den hohen Wissensstand und die gute Zusammenarbeit mit Cisco", freut sich Christian Skala, Vorstandsvorsitzender der SCALTEL AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.